Sie sind nicht angemeldet.

El Clemente

unregistriert

961

Dienstag, 24. März 2015, 18:13

Sehr schicke Änderungen, gefallen mir gut :thumbsup:

Weiter so :D

Gruß

David

wvwzzz1kz7

Fortgeschrittener

Beiträge: 719

Modell: VW Jetta 1K 4Motion

Wohnort: Bayern

Motor: 2.0 TDI DPF 140PS (BMM)

  • Nachricht senden

962

Dienstag, 24. März 2015, 20:15

Sauber, wie immer :thumbup:

Zurzeit plane ich den Umbau auf BCM. Stromlaufpläne/Umpinnplan hab ich schon vorbereitet und die Teile sind schon da.

Kommt der neue ESP / Lenkgetriebe auch?
LG, Ed

963

Donnerstag, 26. März 2015, 23:17

Grüß Dich Gerald,
Deine
Felgen, ne Quatsch die Felgen auf Deinem Auto natürlich - finde ich
klasse, würden mir auch gut gefallen. Die machen echt was her. Hast
Du mir evtl. mal die genaue Bezeichnung oder ne URL, dass ich mir die
im Internet nochmal ganz genau anschaun kann ? Danke und Gruß Frank

Christoph7823

Anfänger

Beiträge: 8

Modell: Golf V Variant P®Oline Individual Edition

Wohnort: b. Hannover

Motor: 1.4 TSI / 2xx PS

  • Nachricht senden

964

Freitag, 27. März 2015, 21:12

Einfach suuuuper arbeiten. Respekt Respekt :thumbup:
Grüße
Christoph

965

Freitag, 3. April 2015, 22:49

Hi Gerald,
danke für die Infos zu Deinen Felgen. Wo hast Du die denn her bekommen?
Wenn ich im Internet die Bezeichnung eingebe oder bei einem Händler danach suche, kann ich die nirgends finden.
Ich hätte halt gerne mal so ne grobe Preisvorstellung gehabt.
Oder gibt es die Felgen evtl. gar nicht mehr?
Danke und Gruß

  • »Bollwing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 650

Modell: Golf V

Wohnort: Lieserbrücke

Motor: 1.9 TDI 130PS/96KW - 270Nm

  • Nachricht senden

966

Mittwoch, 8. April 2015, 12:44

Hab dir noch eine Nachricht gesendet :)

Schau mal bei den deutschen Händlern, ob du noch was findest.

lg
Gerald

967

Donnerstag, 9. April 2015, 22:47

Hi Gerald,
Du bist der beste vielen Dank für die guten Infos! Ich mach mich dann gleich nochmal auf die Suche bei den deutschen Händlern, vielleicht finde ich ja auf der deutschen Version Deine Felgen. Oder vielleicht ja auf ebay als gebrauchte Ware, hoffe nur dass die dann nicht zu schmuddelig sind ?( .
Danke nochmal und viele Grüße

  • »Bollwing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 650

Modell: Golf V

Wohnort: Lieserbrücke

Motor: 1.9 TDI 130PS/96KW - 270Nm

  • Nachricht senden

968

Freitag, 24. April 2015, 14:35

Hallo, ich melde mich mal wieder zur Stelle :)

Zum in der letzten Zeit angesprochenen Thema Innenraum/SItze wird es bestimmt was geben. Ich weiß aber noch nicht genau wann und was. Wird sich vermutlich durch ein sponantes Schnäppchen ergeben. Auf alle Fälle sollten die Sitze elektrisch verstellbar sein. Sitzmemory und Sitzbelüftung wäre toll!
Es wird entweder eine Alcantara/Leder oder Lochleder/Leder Kombination.

-------------------

Es gibt derzeit zwei große Baustellen am Auto.

1. Kofferraumausbau: Das Miketta System wurde mir auf Dauer vorallem im Bassbereich zu dünn. Bzw. bei höheren Geschwindigkeiten verschlingen die Fahrgeräusche die tiefen Töne. Weiters kommt es bei höheren Lautstärken zu extremen Geräuschen in den Türen durch die Tieftonlautsprecher. Ich bekomme die Verkleidungen nicht still. Deshalb möchte ich aus den Türen etwas vom Tiefbass wegnehmen.
Ein Subwoofer (Rockford Punch P1 15 Inch 2 Ohm an einer Rockford 200 Watt RMS Endstufe) wird im Kofferraum Einzug halten.
Der Woofer ist für ein Gehäuse in geschlossener Bauweise geeignet. Das Volumen hab ich auf ca. 60 Liter abgestimmt. Dadurch soll er den präzisen Kickbass übernehmen (Dieser setzte den Türverkleidungen so zu). Den zerrenden Bass werden weiterhin die Tieftöner in den vorderen Türen übernehmen - denn genau da soll er ja sein.
Das Soundsystem wurde damals ja so ausgelegt, um später eine Subwoofer hinzuzufügen. D.h. ich habe am DSP noch einen freien Chinch-Ausgang. Remote und Dauerplus ist nicht das Thema. Die Lautstärke des Subwoofers ist getrennt über das DSP Bedienteil im Fach neben dem Lenkrad regelbar.
Das Gehäuse aus 20mm MDF ist bereits in Arbeit und wird in die Reserveradmulde eingebettet. Der Kofferraumboden wird um 10 cm angehoben. Da ich auch einen Teil des Kofferraumbodens als Bassvolumen nutze, ist der Aufbau des Gehäuses recht aufwändig. Der Rest vom Kofferaumboden beinhaltet ein Staufach für den Großteil des Bordwerkzeuges und ein Fach für die Endstufe. Zudem kommen noch 4 neue Festzurrösen für Ladegutsicherung in den Kofferaumboden.

2. BCM Umbau: Der Umbau ist nun abgeschlossen. Der Umbau ist auf alle Fälle Komplex. Ein Zurück aufs Bordnetzsteuergerät gab es von Anfang an nicht mehr!
Es gab zwar ein paar Komplikationen aber generell verlief alles gut.
Zuerst gab es keine Zündung mehr. Beim Starten sowieso auch nichts. Der Grund warum es keine Zündung mehr gab lag erstens darin, dass eine Info vom Lenksäulensteuergerät an einem Eingag fehlte. Ich hatte zwar das genannte Kabel das die Klemme 15 vom Lenksäulensteuergerät durchschaltet im Gegensatz zu den anderen, die auh auf BCM umbauten. Aber ich musste es noch auf zwei Eingänge des BCM aufsplitten. Dann hörte ich auf Zündung zumindest ein Relaise aber es tat sich weiter nichts. Motorsteuergerät, Tacho usw. erhielten keine Klemme 15. Der Grund dafür war recht einfach zu finden. Beim Relais für Klemme 15, das ich neu anlegte, rutschte ein Kontakt raus. :P Das hab ich dann behoben und das Auto lief. Dann hab ich noch das BCM ordentlich codiert.

Nun ein paar Fotos:
Das neue BCM mit dem Relaiseträger und den Steckern:


Ich habe dann nach und nach alle Stecker des Bordnetzsteuergerätes auf die neuen Stecker des BCMs gelegt.


Im Endstadium:


Der "endgültige" Aufbau inkl der Relaise sieht dann folgend aus:


Das wurde aus dem Auto raus-operiert:


Danach gab es noch ein paar Problemchenmit der Zentralverriegelung und DWA.
Mitlerweile ist soweit alles in Ordnung und es gibt außer dem defekten DWA Horn keine Fehlermeldung.

So sieht nun der Geräteträger aus:


Und das BCM von unten.


Das war es soweit ... bis auf das, dass der Fernlichtassistent nicht funktioniert. Weder während der Fahrt, noch wenn ich in der Stellerdiagnose im FLA aufblenden lasse.
Auch das mitloggen der Messwertblöcke des FLA zeigte, dass der FLA nicht wie gewünscht erkennt wann er auf/abblenden sollte.
Der umgebaute Golf 7 Lenkstockschalter für getastetes Fernlicht funktioniert Tadellos.
Zum FLA: Teilenummer SW: 5K0 857 511 B HW: 8P0 857 511 C Bauteil: FLA H04 0006

Bezüglich Softwarestände ...
Das BCM war neu und Herstellungsdatum 1/2015. Es hat den Softwarestand 0771. Der FLA funktioniert auf jeden Fall ab 0651. Eventuell auch schon ein paar Softwarestände drunter.
Beim Kombiinstrument ist ein 5K0 920 880 A (MFA Premium). Es hat den Softwarestand 0206.
Sollte der Softwarestand zu alt sein, so sollte lediglich das FLA Symbol im KI fehlen?!

Mir ist allerdings aufgefallen ...
Mein FLA Spiegel ist folgend codiert: 02018B6B74745D545420363E00
In diversen Foren sind die FLA Spiegel aber etwas anders codiert: 0201856B74745D545420363E00
Weiters haben einige in das letzte Byte eine 40 codiert. Beides werde ich mir sobald als möglich ansehen.

lg
Gerald

wvwzzz1kz7

Fortgeschrittener

Beiträge: 719

Modell: VW Jetta 1K 4Motion

Wohnort: Bayern

Motor: 2.0 TDI DPF 140PS (BMM)

  • Nachricht senden

969

Freitag, 24. April 2015, 15:16

BCM Umbau ist top :thumbup:
Welche Features bringt es zusätzlich?
LG, Ed

  • »Bollwing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 650

Modell: Golf V

Wohnort: Lieserbrücke

Motor: 1.9 TDI 130PS/96KW - 270Nm

  • Nachricht senden

970

Freitag, 24. April 2015, 16:22

Hallo,

Freut mich sehr, dass dir das Projekt gefällt :)

Die neuen Features sind:
  • Coming/Leaving Home über die Nebelscheinwerfer
  • Tagfahrlicht über die Nebelscheinwerfer
  • Abbiegelicht über Nebelscheinwerfer (können aber die letzten Highline Bordnetzsteuergeräte auch)
  • Climatronic: Fehler "Funktionseinschränkung durch fehlende Botschaft" (Fehler die im G5 mit Climatronic auf Golf 6 Basis auftreten) auch weg.
  • "Licht und Sicht Menü" nun im Tacho (Tachs auf G6 Basis verstehen nur BAP und deshalb war das mit dem alten Bordnetzsteuergerät nicht möglich)
  • "Komfort Menü" nun im Tacho (Tachs auf G6 Basis verstehen nur BAP und deshalb war das mit dem alten Komfortsteuergerät nicht möglich)
  • Fußraumbeleuchtung während der fahrt über Klemme 58d (benötige ich aber nicht, da ich das ja anderwertig gelöst habe)
  • Fernlicht kann nun über einen getasteteten Hebel geschalten werden.
  • Fernlichtassistent kann genutzt werden
  • Keyless Entry nachrüstbar
  • Entfall einiger Relaise
  • Bessere/Weniger Stecker als beim Bordnetzsteuergerät


Einziger Nachteil:
  • Kein US Standlicht mehr


lg
Gerald

wvwzzz1kz7

Fortgeschrittener

Beiträge: 719

Modell: VW Jetta 1K 4Motion

Wohnort: Bayern

Motor: 2.0 TDI DPF 140PS (BMM)

  • Nachricht senden

971

Freitag, 24. April 2015, 16:52

Wie sieht es aus mit PLA? Ist die BCM notwendig, oder nur ESP + Lenkgetriebe?
LG, Ed

alexrims

Anfänger

Beiträge: 33

Modell: Golf V GT Sport

Motor: 1,9 Tdi

  • Nachricht senden

972

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 12:29

Hier is ja au tote hose:D

973

Donnerstag, 16. Februar 2017, 13:35

Hallo Gerald,

hast du mitlerweile wieder was nettes Umgebaut und gibts neue Fotos.

Grüße
Michl

  • »Bollwing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 650

Modell: Golf V

Wohnort: Lieserbrücke

Motor: 1.9 TDI 130PS/96KW - 270Nm

  • Nachricht senden

974

Mittwoch, 12. April 2017, 15:20

Hallo,

Schon lange nichts mehr geschrieben hier .... nun ganz aus ist es noch nicht :D ....

Der Golf erhielt in letzter Zeit eher weniger Updates ... aber seit Mitte 2015 hat sich doch einiges getan ... Wie man es in meiner Fahrzeugvorstellung auf golfv.de sieht, werden die Umbauten zwar an der Anzahl weniger - dafür aber im Aufwand größer. Technisch kam vieles dazu!
Dazwischen lag nun mein Zivildienst, Job-Suche und ein größerer Wohnungsumbau. Aber heuer wird der Golf noch so einige Schmankerl bekommen.




Im Oktober 2015 kam endlich meine getönte Heckscheibe ins Auto



März 2016
Tankentriegelungsschalter mit Chrom


Und Hypercolor LEDs



Frühlingsprojekt 2016
Bisher war ich mit meinem Einbau des Lane Assist nicht zu 100% zufrieden ... deshalb habe ich mir "kurzerhand" eine für mich optimale Lösung erschaffen. Nämlich eine Scheibe für Assistenzsysteme im Golf 5,
Ich habe bereits vorher bei Scheibenherstellern und einem Spezialisten für Oldimer Scheiben nachgefragt. Eventuell auch nur um eine Scheibe ohne Siebdruck im oberen Bereich zu erhalten. Das war leider alles aus diversen Gründen erfolglos.

Also Eigenbau ...












Mai 2016:
Aber für weitere Spielereien musste weiteres Zeug rein
Einmal ESP 1K0 907 379 BJ mit Update auf 1K0 907 379 BL (MK60EC1 für Hill Hold, XDS, PLA und falls ichs mal brauche 4 Motion)
Lenkgetriebe kam nun das "ZF Generation 3" 1K0 909 144 P rein.










Herbst 2016
Aber Lane Assist alleine ist langweilg...




Eigenbau :)







Und weil Lane und Side Assist noch zu wenig ist ...








Aber das nützt alles ohne den richtigen Tacho gar nichts :D



Welchen soll ich nutzen? Ich sag ALLE :)







Ein paar PLA Fotos :)









So zwischendurch bekam das Heck auch noch eine kleine Aufwertung :)




Das waren jetzt mal wieder die aktuellen Umbauten. Ein paar andere Sachen habe ich auch noch gemacht - aber das waren dann nur Kleinigkeiten.

Die nächsten größeren Projekte stehen schon wieder an ... insgesamt müssen dafür 3 Steuergeräte getauscht werden um einiges an Mehr-Funktionalität zu bekommen. :)


lg
Gerald

Markus432

Super Moderator

Beiträge: 1 449

Modell: Golf 5

Wohnort: 2231 Strasshof

Motor: 1.4 TSI 92kW

  • Nachricht senden

975

Freitag, 2. Juni 2017, 06:22

Der Tacho in einem Golf 5 ist sehr nice :D
Meine Fahrzeugvorstellung


VCDS (HEX&CAN) + VCP (inkl. VIM): Codierungen & Fehler auslesen in Wien + Umgebung -> PN oder Markus432@hotmail.com


VCDS Codierungen Wien

Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher