Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Team-Dezent.at - Das VW, Audi, Seat und Skoda Forum für Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »D_o_N__V_i_T_o« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Modell: VW Golf V

Wohnort: Wien

Motor: 1.9 TDI

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. November 2011, 19:39

Kat gerissen

Hallo
Also mein Bruder braucht eure Hilfe. Gestern ist ihm auf einmal sein Kat (Flexrohr nach Kat) gerissen. Heute war er bei VW und dort hieß es, dass er unbedingt einen Neuen braucht. Ein neues Ersatzteil kostet aber stolze 700 Euro ohne Einbau. Da ohne Kat der Turbo sehr beansprucht wird muss er das so schnell wie möglich richten lassen. Da er deswegen keine Zeit hat, einen Gebrauchten zu suchen, würde noch ein Nachbauteil in Frage kommen. Dieses kostet schlappe 124 Euro.
Laut VW ist so ein Nachbaukat nicht zu empfehlen.
Nun meine Frage:
Stimmt das wirklich oder kann er ruhig Eins im Nachbau kaufen?
Vielleicht hat jemand von einen herumliegen :o
Es ist ein 1.9 TDI 115 PS mit Oettinger Leistungssteigerung. MKB ist AJM
Danke lg

SilVer

Meister

Beiträge: 2 412

Modell: VW Golf 6

Wohnort: Wien

Motor: 2.0TDI CFFB

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. November 2011, 19:58

Kat gerissen

einen nachbauteil (identteil) kannst ohne bedenken nehmen.
LG, Dieter


Mein Golf 6

Golf I, Golf II, Golf III, Golf IV, Golf V, Golf VI :love:

mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. November 2011, 20:13

Kat gerissen

Logisch das VW sagt, das das Nachbauteil nix is. Da verdienen die ja nix dran :)
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

  • »D_o_N__V_i_T_o« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Modell: VW Golf V

Wohnort: Wien

Motor: 1.9 TDI

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. November 2011, 20:24

Kat gerissen

Ja das stimmt :happy:

Aber eine Nachbaustoßstange vom GTI passt auch nicht so perfekt auf einen Ver wie eine Originale :P

Als Grund sagte er, dass die Abgaswerte anders sind und somit der Turbo nicht optimal beansprucht wird.
Das Problem ist, wenn das stimmt braucht er nach paar tkm nen neuen Turbo und das geht richtig ins Geld.
Öettinger hat bei ihm alles abgestimmt und deswegen wäre die Abweichung nicht sooo ideal.
Oder ist das ganze blödsinn :o
lg

SilVer

Meister

Beiträge: 2 412

Modell: VW Golf 6

Wohnort: Wien

Motor: 2.0TDI CFFB

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. November 2011, 20:39

Kat gerissen

lass dich nicht verunsichern.
kauf einen nachbauteil und passt.

wenn das tuning bei vw gemacht wurde, dann ist es oettinger tuning von der stange und nichts spezielles.
LG, Dieter


Mein Golf 6

Golf I, Golf II, Golf III, Golf IV, Golf V, Golf VI :love:

ICeYmx

Erleuchteter

Beiträge: 3 267

Modell: 'lil Phaeton Sportline

Wohnort: autonome Bergrepublik Vogtland

Motor: 2.0 TDI - 125kW CBBB

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. November 2011, 20:48

Kat gerissen

Im 3B-Forum haben schon ein paar Leute Probleme mit den Nachbauten gehabt. Beim Golf hab ich aber keine Ahnung. ;)

  • »D_o_N__V_i_T_o« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Modell: VW Golf V

Wohnort: Wien

Motor: 1.9 TDI

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. November 2011, 21:02

Kat gerissen

Danke für die Tipps :o
Ein Mechaniker von dort hat gesagt er schaut mal nach ob er was daheim hat.
Falls noch jemand Erfahren mit den Nachbauteilen gemacht hat...einfach mal posten und ich werde berichten was daraus geworden ist :)
Was mich stutzig macht ist, dass VW noch immer dieses Ersatzteil für ein Auto anbietet welches bis 2003 gebaut wurde. Ansonsten sagen die eh...kaufs im Nachbau. Laut Etka gibts auch keine Ersatz TNn dafür :S
lg und viel Spaß beim Match guckn :D

mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. November 2011, 23:25

Kat gerissen

Du tust ja so als wäre Baujahr 2003 schon ewig alt und ewig her :o
8 Jahre sind doch normalerweise nix für ein Auto.
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

  • »D_o_N__V_i_T_o« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Modell: VW Golf V

Wohnort: Wien

Motor: 1.9 TDI

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. November 2011, 22:43

Kat gerissen

Zitat von »"mister.xyz"«

Du tust ja so als wäre Baujahr 2003 schon ewig alt und ewig her :o
8 Jahre sind doch normalerweise nix für ein Auto.


Ja stimmt da hast recht:)

Um den Thread zu beenden:

Gestern hat ihm ein VW Mechaniker einen gebrauchten (originalen) Kat eingebaut. Für den Umbau + Material wollte er 250 (bei VW offiziell 1150 -.-)
Ich sag mal, gut dass es bei VW noch solche gibt und Glück für ihn, dass er so einen gefunden hat. Falls jemand in Raum Wien was reparieren lassen will schreibt mir eine PN. Laut meinem Bruder soll er sehr kompetent sein und der Preis spricht für sich selber ;)

mfg und danke für die Antworten

Ähnliche Themen