Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Team-Dezent.at - Das VW, Audi, Seat und Skoda Forum für Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mister.xyz

Super Moderator

  • »mister.xyz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Mai 2012, 18:39

Was ist das für ein Teil?

Hallo.

Wie ihr vielleicht wisst, hat unser Golf 5 TDI kein Pickerln bekommen, weil irgendwas undicht ist.
Hab jetzt ein Foto von dem Undichten Ding, nur keine ahnung was das ist und wie es heißt und was es kostet.

Das gesuchte Teil ist wohl in der "Alufolie" eingepackt.

Kann mir jemand sagen was das ist, was es macht und was es kostet?

Danke schonmal im vorraus.
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

SilVer

Meister

Beiträge: 2 412

Modell: VW Golf 6

Wohnort: Wien

Motor: 2.0TDI CFFB

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Mai 2012, 09:45

Was ist das für ein Teil?

Hast du da von oben rein fotografiert? Ich nehme an, dass es sich um einen BKC-Motor handelt.

Es könnte sein, dass die AGR nicht ordentlich festgeschraubt ist - also das Rohr mit dem Flexteil und dem sichtbaren Flansch mit den zwei Schrauben. Das würde den vielen Ruß erklären. Vielleicht hat aber auch dieses Rohr irgendwo einen Riss.

Die Beschädigung an der Alufolie kann auch von einem Marder her stammen und muß nicht im Zudammenhang stehen. Sieht halt wild aus.

Wolltest beim Freundlichen Pickerl machen?
LG, Dieter


Mein Golf 6

Golf I, Golf II, Golf III, Golf IV, Golf V, Golf VI :love:

mister.xyz

Super Moderator

  • »mister.xyz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Mai 2012, 11:18

Was ist das für ein Teil?

Ist von unten fotografiert und es handelt sich um einen BLS Motor (1,9TDI mit 105 PS mit OEM DPF)
Pickerl wollte ich beim Arbö machen. Dem Prüfer hat halt das Geräusch gestört.
Die Alufolie ist nicht das Problem, sondern wohl das Teil das da eingepackt ist, hat der Arbö-Mann gesagt.
Welches Flexrohr hast du in verdacht Dieter? Steh grad am Schlauch :(

Es kann auf jedenfall nix schlimmes sein, weil ausser dem Geräusch macht das Fahrzeug keine Probleme und fährt sich fehlerfrei. Fehlerspeicher ist natürlich auch leer... eh klar :evil:
Kilometerstand ist derzeit 199.750. Hat also bald Jubiläum :idea:
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

SilVer

Meister

Beiträge: 2 412

Modell: VW Golf 6

Wohnort: Wien

Motor: 2.0TDI CFFB

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Mai 2012, 11:42

Was ist das für ein Teil?

ich meine das rohr mit der nr. 13:

LG, Dieter


Mein Golf 6

Golf I, Golf II, Golf III, Golf IV, Golf V, Golf VI :love:

mister.xyz

Super Moderator

  • »mister.xyz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Mai 2012, 13:02

Was ist das für ein Teil?

Und wo finde ich das Teil auf dem Foto? :(
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

w_rd1

Anfänger

Beiträge: 8

Modell: Golf V

Motor: 2.0 TDI BKD

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Mai 2012, 13:41

Was ist das für ein Teil?

das ist der leitung der von Turbo zu AGR (EGR) abgas zuruckgibt, geht nicht direkt sondern zu dieselheizer der am motor steht... das kleine metalrohr das nur flexibel aussieht (ist aber nicht) kostet so um 150E

geht oft kaputt bei 2Liter

SilVer

Meister

Beiträge: 2 412

Modell: VW Golf 6

Wohnort: Wien

Motor: 2.0TDI CFFB

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Mai 2012, 14:10

Was ist das für ein Teil?

Ich würd mal die Schrauben an dem Rohr nachziehen und es auf Beschädigung prüfen.


Weiters würde ich mal die Alufolie runternehmen und nachsehen was da für Bauteile dahinter sind - oder du lässt dir das vei VW aufm Monitor zeigen.
LG, Dieter


Mein Golf 6

Golf I, Golf II, Golf III, Golf IV, Golf V, Golf VI :love:

mister.xyz

Super Moderator

  • »mister.xyz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Mai 2012, 14:45

Was ist das für ein Teil?

Ist das markierte Rohr das mit der Nummer 13 aus der AKTE?
Werd ich bei gelegenheit mal machen. Leider ist das Auto nie daheim, wenn ich daheim bin :o

Danke erstmal für eure hilfe :!:
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

SilVer

Meister

Beiträge: 2 412

Modell: VW Golf 6

Wohnort: Wien

Motor: 2.0TDI CFFB

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Mai 2012, 15:17

Was ist das für ein Teil?

ja, das ist das selbe rohr! :!:
LG, Dieter


Mein Golf 6

Golf I, Golf II, Golf III, Golf IV, Golf V, Golf VI :love:

mister.xyz

Super Moderator

  • »mister.xyz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Mai 2012, 15:27

AW: Was ist das für ein Teil?

Aha super danke.
Die akte zeichnungen entsprechen meistens nicht der verbauung :o
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

mister.xyz

Super Moderator

  • »mister.xyz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. Juni 2012, 14:06

AW: Was ist das für ein Teil?

So, nach langem steht der golf heute beim :) und ich war geschockt...
Es ist der AGR Kühler, der undicht ist. Und das teil alleine kostet 400 euro.

Vermutlich wirds darauf hinauslaufen, das ich die agr dichtmachen und den partikelfilter auch gleich rauswerfen lasse. Der ist mit 53g asche eh schon fast am limit. Bei 201500 km kein wunder.

Natürlich ist auch gleich eine lambda sonde eingegangen, was im moment ein lustiges blinklicht konzert im tacho beschert.

Am liebsten würd ich den karren anzünden....
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

SilVer

Meister

Beiträge: 2 412

Modell: VW Golf 6

Wohnort: Wien

Motor: 2.0TDI CFFB

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. Juni 2012, 17:15

Was ist das für ein Teil?

na bumm...
das teil gibts ab 100.- in der bucht. das würr ich selbst einbauen probieren, bevorst die kohle dem freundlichen reinsteckst.
LG, Dieter


Mein Golf 6

Golf I, Golf II, Golf III, Golf IV, Golf V, Golf VI :love:

mister.xyz

Super Moderator

  • »mister.xyz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. Juni 2012, 17:29

AW: Was ist das für ein Teil?

100 euro in der bucht? Ist aber auch die frage, ob die teile auch was wert sind?
Was kostet eigentlich so eine lambda sonde? Kann grad nicht nachsehen, lieg grad in der therme und lass mich bruzzeln :o
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

KevinIB

Anfänger

Beiträge: 19

Modell: Golf V

Motor: 2.0 TFSI 169kw+

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. Juni 2012, 20:34

Was ist das für ein Teil?

war da schon mal jemand dran?

An die Schraube von dem Rohr kommt man nämlich echt bescheiden ran ... vll hat da jemand geschlampt und die schraube nicht ordentlich festgezogen.
mit den aussagen vom autohaus wäre ich vorsichtig ... schon oft genug erlebt wie leute übern tisch gezogen werden.

aber ist halt immer blöd für jemanden der sich damit nicht tagtäglich beschäftigt.

eine lambdasonde fürn tdi kostet um die 100€ neu, gebraucht so 30-50...

SilVer

Meister

Beiträge: 2 412

Modell: VW Golf 6

Wohnort: Wien

Motor: 2.0TDI CFFB

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. Juni 2012, 20:37

Was ist das für ein Teil?

Ich würd mir eine zweite Meinung zu dem Ganzen einholen. Sicher ist sicher.
Vll ist auch nur eine Dichtung defekt!
LG, Dieter


Mein Golf 6

Golf I, Golf II, Golf III, Golf IV, Golf V, Golf VI :love:

Ähnliche Themen