Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 1. Oktober 2013, 12:04

Extreme Umbauten - was haltet ihr davon?

Hallo,
ich lese hier schon seit einiger Zeit mit, und habe mich jetzt doch dazu entschlossen, auchmal selbst etwas zu posten (an der Stelle erstmal danke für die tolle Anleitung zum BRemssattel lackieren!).

Ich nehme mir schon seit langer Zeit vor, endlich selbst etwas an meinem 5er zu machen, nur will ich nicht einfach wild drauf losbasteln sondern mich gezielt für einen Stil entscheiden und das ganze durchplanen. Jedenfalls suche ich momentan nach Bildern vom umgebauten 5ern und bin auf diesen Artikel hier gestoßen:

Orangener Golf auf Tuningsuche.de

Meine Frage jetzt: Was haltet ihr von solchen extremen Umbauten? Discuss.


mfg
Johann

RB83

Fortgeschrittener

Beiträge: 430

Modell: Golf 5

Wohnort: A-8181

Motor: 2.0 TDI 103kw BKD

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Oktober 2013, 12:17

der orange 5er von mosler ist für dich ein extrem-umbau?

ich glaube, man sollte den begriff "extrem-umbau" mal genauer definieren...

F-20

Meister

Beiträge: 2 653

Modell: Polo 6R GTI

Wohnort: Murau/Stmk

Motor: 1.4 TSI (132kW)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Oktober 2013, 13:28

?(
Was soll da ein extrem umbau sein?

OEM + LOW :thumbsup: , ich hab den ver heuer am See gesehen wirklich sehr stimmig alles!

4

Dienstag, 1. Oktober 2013, 13:54

Hallo,
erstmal danke für die Antworten. Als 'Normalsterblicher' finde ich es schon einen Extremumbau, mein komplettes Farhwerk ruaszunehmen, Kompressor + Lufttank einzubauen, den kompletten Innenraum umzugestalten usw. Extremtuning definiert sich bei mir mit dem Arbeitsaufwand, nicht ob es auffällig ist oder nicht.

Bei uns fahren einige mit kompletten GFK Umbausätzen durch die Gegend. Wenn ich mir die genauer ansehe steckt da weniger Aufwand drin als in dem schön gemachten 5er. Deshlab auch Extremumbauten. Nicht im Sinne von auffällig sondern von aufwändig, und schon garnicht negativ (finde den persöhnlich sehr schön gemacht, könnte mir gut vorstellen meinen von außen so zu gestalten, cleanen, GTI schweller hinbauen und umlackieren. Airride käme als normale für mich nicht in Frage, aber evtl. dezente Tieferlegung.)

Markus432

Super Moderator

Beiträge: 1 449

Modell: Golf 5

Wohnort: 2231 Strasshof

Motor: 1.4 TSI 92kW

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Oktober 2013, 17:54

Dann bist du hier bei uns richtig
Meine Fahrzeugvorstellung


VCDS (HEX&CAN) + VCP (inkl. VIM): Codierungen & Fehler auslesen in Wien + Umgebung -> PN oder Markus432@hotmail.com

CarGrade

KingDom

Super Moderator

Beiträge: 3 279

Modell: Skoda Octavia RS Kombi

Wohnort: Wien

Motor: 2.0 TDI (184ps)

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Oktober 2013, 18:48

Am besten du verbaust ein ESD mit 4 Rohren und schwarze Dectane Heckleuchten... dann bist du schneller im gespräch als dir lieb ist :P
Gruß, Dom :thumbup:

RB83

Fortgeschrittener

Beiträge: 430

Modell: Golf 5

Wohnort: A-8181

Motor: 2.0 TDI 103kw BKD

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. Oktober 2013, 19:12

Am besten du verbaust ein ESD mit 4 Rohren und schwarze Dectane Heckleuchten... dann bist du schneller im gespräch als dir lieb ist :P
war das jetzt nett von dir? :P :D

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher