Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Team-Dezent.at - Das VW, Audi, Seat und Skoda Forum für Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cordoba_gtti

Anfänger

  • »cordoba_gtti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Modell: Seat Cordoba 6k GTI

Wohnort: Wien

Motor: ABF

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Januar 2014, 15:16

Cordoba 2.0 16V GTI problem

Hallo freunde ich benötige jemanden der sich gut mit der Elektrik vom ABF Motor auskennt.
Mein Problem ist das meine Öldruckanzeige nicht so funktioniert wie sie soll.
Wenn ich die Zündung einschalte geht der zeiger auf 0 nur wenn der Motor läuft geht er über 5bar hinaus.
Meine vermutung war das der geber defekt ist ist er aber nicht.
Bitte um Hilfe.

M.f.g Markus

wvwzzz1kz7

Fortgeschrittener

Beiträge: 719

Modell: VW Jetta 1K 4Motion

Wohnort: Bayern

Motor: 2.0 TDI DPF 140PS (BMM)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Januar 2014, 21:05

Hi!

Zündung an --> 0 Bar ist richtig

Motor an: geht deine Anzeige (Skala) bis 5 bar, oder höher? 5 bar ist in einen bestimmten Drehzahlbereich und Öltemperaturbereich normal. Sollte bis 7,5 bar gehen.

Warum kommt deine Frage? Hast du früher andere Werte in die Anzeige gehabt? Wurde neulich das Öl gewechselt (andere Viskosität)?

LG, Ed

cordoba_gtti

Anfänger

  • »cordoba_gtti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Modell: Seat Cordoba 6k GTI

Wohnort: Wien

Motor: ABF

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Januar 2014, 21:10

Ja meine Anzeige geht bis 5 bar und bleibt dauerhaft dort. Visko ist die selbe wie immer. Funktioniert nicht seitdem ich ihn habe.

wvwzzz1kz7

Fortgeschrittener

Beiträge: 719

Modell: VW Jetta 1K 4Motion

Wohnort: Bayern

Motor: 2.0 TDI DPF 140PS (BMM)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Januar 2014, 21:16

Motoröl kalt: 5 bar i.O @ Leerlauf

Motoröl warm: soll weniger als 5 bar sein @ Leerlauf. Beobachte es nach eine längere Fahrt @ Leerlauf ob es weniger als 5 bar anzeigt.

Ab ca 2000 Umdrehungen sollte über 5 bar sein. ich kann da nichts schlimmes erkennen. Am besten frag in die Werkstatt noch nach.

LG, Ed

cordoba_gtti

Anfänger

  • »cordoba_gtti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Modell: Seat Cordoba 6k GTI

Wohnort: Wien

Motor: ABF

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. März 2014, 13:40

Auch wenn das öl warm ist nach längerer fahrt steht der zeiger immer noch über 5bar hinaus. Habe mitlerweile den druckfühler ern. der im filterbock sitzt und es ist immer noch kein unterschied.
Hatt jemand ideen??

Ähnliche Themen