Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Team-Dezent.at - Das VW, Audi, Seat und Skoda Forum für Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. Juli 2014, 13:49

PIN Belegung VW Golf V Radiostecker und andere Fragen

Hallo,

ich habe mir heute mal die Zeit genommen um den Radiostecker vom GTI zu begutachten ob irgendwelche Kabel abgeschnitten wurden oder der gleichen. Gott sei danke hat der Vorbesitzer keine Dummheiten gemacht. Nach weiterem hinsehen habe ich festgestellt das der Quadstecker nur mit zwei Blocken a 8 Steckplätzen belegt ist.

Hier die Belegung:

Block A: 2 x rot - gelb, 1 x braun, 2 x CAN Bus
Block B: 4 x Boxenkabel Original, 4 x Boxenkabel gelb (die in einer Chinch Box enden)

Der Vorbesitzer habt die vorderen Boxen genutzt und hat, da für die hinteren Boxen kein Kabel liegt, eine Box für Chinch eingebaut. Diese hat er wahrscheinlich über einen Verstärker betrieben. Des Weiteren liegt noch ein weiteres Chinch Kabel in Radiobereich.

Jetzt möchte ich das ganze gerne zurückbauen und wenn möglich auf die originalen Boxen zurückgreifen und auch ein anderes Autoradio einbauen. Gibt es für die hinteren Boxen, 3 Türer, einen Kabelsatz oder muss ich mir da etwas eigenes einfallen lassen. Da ich auch nicht weis welche Boxen verbaut sind, nehme mal an OEM, würde mich interessieren ob Ihr mir da etwas empfehlen könnt. Auch beim Radio, am liebsten RNS 310 aufwärts, würde mich interessieren was Ihr mir empfehlen könnt.

MfG


Michael 8)

wvwzzz1kz7

Fortgeschrittener

Beiträge: 719

Modell: VW Jetta 1K 4Motion

Wohnort: Bayern

Motor: 2.0 TDI DPF 140PS (BMM)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Juli 2014, 18:21

Alle VW Radios haben einen Aufkleber mit die Pinbelegung, es hängt davon ab welche Radio verbaut ist. Kabelsatz für hinten kann gebastelt werden, eine Lösung von VW ist mir nicht bekannt. RNS310, RCD510 und RNS510 liefern schon ordentlichen Sound; wann es nicht reicht können die Lautsprecher getauscht werden (z.B. Miketta) oder die VW Soundsystem nachgerüstet werden. Dynaudio geht auch, ist aber nicht plug&play (keine 1zu1 passende Lautsprecher für G5).

LG, Ed

3

Donnerstag, 31. Juli 2014, 08:13

Hallo,

ich habe mir letzte Nacht einen China Kracher gekauft. Sieht aus wie ein RNS 510 mit vielen Extra´s. Mal sehen ob sich das Teil lohnt oder ob ich es wieder zurückschicken muss :D

Nun muss ich erst mal nachschauen in wie weit beim GTI Boxen verbaut sind und dann werde ich gegebenenfalls auf-/nachrüsten.

MfG


Michael :rolleyes:

4

Mittwoch, 6. August 2014, 13:18

Hallo,

woran erkenne ich, ohne die Verkleidungen abzunehmen, wie viele Antennen bei mir verbaut sind?

MfG


Michael :D

mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. August 2014, 15:54

Primär gibt das verbaute original radio darüber auskunft. Aber selbst bei unserem Golf 5 mit Werks RCD 300 sind zwei antennen verbaut.
Die chancen dürften eigentlich gut stehen.
Du kannst aber auch deine kofferraumdeckelverkleidung abbauen und prüfen, was da verbaut ist
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

6

Freitag, 8. August 2014, 15:00

Hallo,

wenn ich mich recht entsinne war ein RCD 300 drin laut DAT. Das einzige was ich vorne im Schacht vom Radio sehe sind 2 Antennenkabel die ich einstecken kann. Das soll natürlich nicht heissen das ich auch zwei habe wollte das nur mal erwähnen :sleeping:

Gibt es eigentlich ein Werkzeug mit dem ich die Kabelenden aus dem Quadstecker herausnehmen kann? Mein neuen CHina 510 hat eine CAN Box lässt sich aber nicht anmelden und da wollte ich die CAN Leitungen aus dem Stecker nehmen.

MfG


Michael :huh:

mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. August 2014, 20:03

Es gibt eine zange dafür. Frag mich aber jetzt nicht wie die heißt. Angeblich gehts auch mit einer büroklammer. Das hab ich aber nie geschafft
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

8

Dienstag, 2. September 2014, 13:04

Hallo,

so von der Belegung der Pin´s komme ich mal zu einer anderen Frage.

Ich habe mir ein China RNS zugelegt. Mit diesem ist es möglich das Multifunktionslenkrad und die Heizung anzusteuern wenn das "Fahrzeug" dies unterstützt. Jetzt habe ich mal nachgeschaut und ich könnte im Moment das Multifunktionslenkrad ansteuern. Mir geht es aber um ein anderes Problem. Laut VCDS ist das Steuergerät, welches dabei war, nicht ansteuerbar und ich habe folgende Fehler im AutoScan:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
Adresse 19: Diagnoseinterface        Labeldatei: DRV1K0-907-530-V2.clb

   Teilenummer SW: 1K0 907 530 K    HW: 1K0 907 951 

   Bauteil: J533__Gateway   H04 0021  

   Revision:   H04 02    Seriennummer: 200207F2001946

   Codierung: 3D0F030007000000

   Betriebsnr.: WSC 01269 785 00200

   VCID: 2F6190BFEE1D4C7BAA9-807A



1 Fehler gefunden:

01044 - Steuergerät falsch codiert 

            000 - -

             Freeze Frame:

                    Fehlerstatus: 01100000

                    Fehlerpriorität: 1

                    Fehlerhäufigkeit: 79

                    Verlernzähler: 255

                    Kilometerstand: 138178 km

                    Zeitangabe: 0

                    Datum: 2000.00.00

                    Zeit: 13:40:38


Quellcode

1
56-Radio -- Status: nicht angemeldet 0011


Ich habe schon über VCDS versucht es anzumelden aber es geht nicht. Kann es vielleicht sein das ich einen anderen Gateway benötige?

MfG


Michael :evil:

mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. September 2014, 15:56

Ob du das china rns überhaupt anmelden kannst bzw musst ist die frage. Für die anzeige der climatronic wirst wohl das gateway und das climabedienteil tauschen müssen, da der golf5 das von haus aus nicht unterstützt
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

10

Sonntag, 28. September 2014, 15:07

Hallo,

muss mal wieder nerven :whistling:

Das China RNS lässt sich nur einschalten wenn die mitgelieferte "CAN Box" Zugang zum CAN System hat. Gibt es eine Möglichkeit das ich der Box CAN Bus vortäuchen kann?

MfG


Michael :evil:

mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 28. September 2014, 20:24

Eine frage... was hast du vor?
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

12

Montag, 29. September 2014, 12:58

Hallo,

lässt sich leicht erklären:

Das China RNS läuft nur, wenn es mit den CAN Bus Kabeln vom Quad Stecker verbunden ist. Sobald das RNS im CAN System ist bekomme ich aber einen Fehler dass das RNS nicht angemeldet ist bzw. falsch codiert. Jetzt hatte ich letztens einen Termin beim :D . Als wir dann am codieren waren hat sich deren System immer aufgeregt dass das RNS nicht angemeldet ist und uns dann beim codieren gestört/genervt.

Jetzt will ich einfach nur hingehen und dem RNS ein CAN Bus vorgaugeln damit ich im System meine Ruhe habe.

MfG


Michael :evil:

mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. September 2014, 20:21

Hast du ein vcds?
Mach mal einen autoscan.
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

14

Montag, 29. September 2014, 20:37

Hallo,

hab ich eben noch schnell gemacht:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
VCDS Version: DRV 12.12.2
Datenstand: 20140403

Montag,29,September,2014,20:32:33:47816

Fahrzeugtyp: 1K (1K0)
Scan: 01 03 08 09 15 16 17 19 25 42 44 46 52 56

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVWZZZ1KZ7W210892   Kilometerstand: 140300km

00-Lenkwinkelsensor -- Status: i.O. 0000
01-Motorelektronik -- Status: i.O. 0000
03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000
08-Klima-/Heizungsel. -- Status: i.O. 0000
09-Zentralelektrik -- Status: i.O. 0000
15-Airbag -- Status: i.O. 0000
16-Lenkradelektronik -- Status: i.O. 0000
17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000
19-Diagnoseinterface -- Status: Fehler 0010
25-Wegfahrsperre -- Status: i.O. 0000
42-Türelektr. Fahrer -- Status: Fehler 0010
44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000
46-Komfortsystem -- Status: Fehler 0010
52-Türelektr. Beifahr. -- Status: i.O. 0000
56-Radio -- Status: nicht angemeldet 0011
 
-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik    	Labeldatei: DRV\06F-907-115-AXX.lbl
   Teilenummer SW: 1K0 907 115 J	HW: 8P0 907 115 B
   Bauteil: 2.0l R4/4V TFSI 	0030  
   Revision: 5BH16---	Seriennummer: VWZ7Z0G8016351
   Codierung: 0403000318070160
   Betriebsnr.: WSC 11282 002 1048576
   VCID: 2D5D8AB7E4113E6B985-8078

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.
Readiness: 0000 0000

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 03: Bremsenelektronik    	Labeldatei: DRV\1K0-907-379-MK60-F.lbl
   Teilenummer SW: 1K0 907 379 AC	HW: 1K0 907 379 AC
   Bauteil: ESP FRONT MK60  	0101  
   Revision: 00H11001	
   Codierung: 0004738
   Betriebsnr.: WSC 01269 785 00200
   VCID: 73E95CCF42B5289B0E1-8026

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 08: Klima-/Heizungsel.    	Labeldatei: DRV\1K0-907-044.lbl
   Teilenummer SW: 1K0 907 044 BM	HW: 1K0 907 044 BM
   Bauteil: ClimatronicPQ35 110 1010  
   Revision: 00110021	Seriennummer: 00000000000000
   Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
   VCID: 73E95CCF42B5289B0E1-8026

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 09: Zentralelektrik    	Labeldatei: DRV\3C0-937-049-23-H.lbl
   Teilenummer SW: 3C0 937 049 AE	HW: 3C0 937 049 AE
   Bauteil: Bordnetz-SG 	H52 2002  
   Revision: 00H52000	Seriennummer: 00000006752847
   Codierung: E50D0F2700041500470000000000000000096F065C0001
   Betriebsnr.: WSC 50717 124 87888
   VCID: 6CDB47B31F8BF763CFB-8039

   Subsystem 1 - Teilenummer: 1K1 955 119 E  Labeldatei: DRV\1KX-955-119.CLB
   Bauteil: Wischer 170207 020  0501  
   Codierung: 00040853
   Betriebsnr.: WSC 50717  

   Subsystem 2 - Teilenummer: 1K0 955 559 AB  Labeldatei: DRV\1K0-955-559-AF.CLB
   Bauteil: RLS 	230207 020  0105  
   Codierung: 00471077
   Betriebsnr.: WSC 50717  

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag    	Labeldatei: DRV\1K0-909-605.lbl
   Teilenummer SW: 1K0 909 605 T	HW: 1K0 909 605 T
   Bauteil: 37 AIRBAG VW8   020 2300  
   Revision: 05020000	Seriennummer: 0038PD121PC4  
   Codierung: 0013111
   Betriebsnr.: WSC 01269 785 00200
   VCID: 3D7DBAF73471AEEB285-8068

   Subsystem 1 - Seriennummer: 6332MSME10445A230

   Subsystem 2 - Seriennummer: 6342MSME171B0E25D

   Subsystem 3 - Seriennummer: 6352QSME213B1727B

   Subsystem 4 - Seriennummer: 6362QSME211935436

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 16: Lenkradelektronik    	Labeldatei: DRV\1K0-953-549-MY8.lbl
   Teilenummer SW: 1K0 953 549 BC	HW: 1K0 953 549 BC
   Bauteil: Lenksäulenmodul 036 0070  
   Codierung: 0000042
   Betriebsnr.: WSC 27570 142 86332
   VCID: 74EB5FD347BB2FA317B-8021

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 17: Schalttafeleinsatz    	Labeldatei: DRV\1K0-920-xxx-17.lbl
   Teilenummer SW: 1K6 920 863 	HW: 1K6 920 863 
   Bauteil: KOMBIINSTRUMENT VDD 1610  
   Revision: V0003000	Seriennummer: VWZ7Z0G8016351
   Codierung: 0001103
   Betriebsnr.: WSC 56763 001 104857
   VCID: EEDFCDBBA997857361F-80BB

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 19: Diagnoseinterface    	Labeldatei: DRV\1K0-907-530-V2.clb
   Teilenummer SW: 1K0 907 530 K	HW: 1K0 907 951 
   Bauteil: J533__Gateway   H04 0021  
   Revision:   H04 02	Seriennummer: 200207F2001946
   Codierung: 3D0F030007000000
   Betriebsnr.: WSC 69582 123 99061
   VCID: 2F6190BFEE1D4C7BAA9-807A

1 Fehler gefunden:
01044 - Steuergerät falsch codiert 
        	000 - -
         	Freeze Frame:
                	Fehlerstatus: 01100000
                	Fehlerpriorität: 1
                	Fehlerhäufigkeit: 39
                	Verlernzähler: 255
                	Kilometerstand: 140058 km
                	Zeitangabe: 0
                	Datum: 2000.00.00
                	Zeit: 13:44:14


-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 25: Wegfahrsperre    	Labeldatei: DRV\1K0-920-xxx-25.clb
   Teilenummer SW: 1K6 920 863 	HW: 1K6 920 863 
   Bauteil: IMMO        	VDD 1610  
   Revision: V0003000	Seriennummer: VWZ7Z0G8016351
   Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
   VCID: EEDFCDBBA997857361F-80BB

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 42: Türelektr. Fahrer    	Labeldatei: DRV\1K0-959-701-MIN3.lbl
   Teilenummer SW: 1K0 959 701 M	HW: 1K0 959 701 M
   Bauteil: Tuer-SG     	005 0983  
   Codierung: 0000052
   Betriebsnr.: WSC 01269 785 00200
   VCID: 3873ABE31B538BC3FB3-806D

2 Fehlercodes gefunden:
00096 - Motor für Zentralverriegelung (Safe); Fahrertür (V161) 
        	012 - elektrischer Fehler im Stromkreis
00928 - Schließeinheit für Zentralverriegelung Fahrerseite (F220) 
        	008 - unplausibles Signal

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 44: Lenkhilfe    	Labeldatei: DRV\1Kx-909-14x-44.clb
   Teilenummer: 1K1 909 144 L
   Bauteil: EPS_ZFLS Kl.074 H07 1806  
   Betriebsnr.: WSC 00000 028 00001
   VCID: 346B9FD3073B6FA3D7B-8061

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 46: Komfortsystem    	Labeldatei: DRV\1K0-959-433-MIN.clb
   Teilenummer: 1K0 959 433 AJ
   Bauteil:	KSG          	0401  
   Codierung: 18D802087F2D8405484A06F010CC
   Betriebsnr.: WSC 01287 785 00200
   VCID: 78F36BE35BD34BC33B3-802D

   Subsystem 1 - Bauteil:   Sounder No Answer 	

   Subsystem 2 - Bauteil:   	NGS n.mounted 	

   Subsystem 3 - Bauteil:  	IRUE n.mounted 	

1 Fehler gefunden:
01134 - Alarmhorn (H12) 
        	004 - kein Signal/Kommunikation

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 52: Türelektr. Beifahr.    	Labeldatei: DRV\1K0-959-702-MIN3.lbl
   Teilenummer SW: 1K0 959 702 M	HW: 1K0 959 702 M
   Bauteil: Tuer-SG     	005 0983  
   Codierung: 0000052
   Betriebsnr.: WSC 01269 785 00200
   VCID: 3975AEE7205992CB04D-806C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Ende   --------------------------------------------------------------------


Wir haben auch schon versucht die CAN Box mit 56 zu codieren aber es will nicht.

MfG


Michael :evil:

mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 30. September 2014, 04:04

Sieht für mich so aus, als ob das radio garnicht angemeldet werden kann.
Codier das radio komplett raus und teste dann, ob das radio noch funktioniert, aber ich vermute schon. Jetzt wird es nicht gefunden und funktioniert trotzdem.
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

Ähnliche Themen