Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 6. September 2014, 12:20

Golf 5 Problem beim Einbau der Türwarnleuchten

Hallo Leute,
ich hab da ein kleines Problem und zwar weiß ich nicht ganz, wo ich die Türwarnleuchten anschließen soll. In meine Türsteuergerät gibt es keine Pins bei 18 und 19. Hab auch schon veruscht andere Pins auszumessen aber leider ohne Erfolg. Die Leuchten sollten Aktiviert sein siehe Bilder im Anhang (hoffe Orientierungs- Bel. ist richtig).
Ich hoffe das mir vll jemand weiterhelfen kann und ich die Leuchten doch noch verbaut bekommen.

Danke schon mal an alle fürs Helfen.

Mfg Dog
»DiamondDog« hat folgende Dateien angehängt:

netghost

Anfänger

Beiträge: 20

Modell: Tiguan 4motion auf R-Line

Wohnort: Linz

Motor: 2.0 TDI CR - CBAB auf CBBB GTD

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. September 2014, 14:33

Zentral Elektrick???

also ich programmiere das mittels codierung in jedem Türsteuergerät

und mit VCDS

lg
VCDS Codierungen - VAG Anleitungen - VAG Teile suche - Elektro umbauten - Kabelstränge - Recherche Nachrüstungen
im Raum Linz & Umgebung


"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."

3

Samstag, 6. September 2014, 15:32

Zentral Elektrick???

also ich programmiere das mittels codierung in jedem Türsteuergerät

und mit VCDS

lg

Hat meine Werkstatt gemacht, glaub aber die waren sich selber nicht sicher was Sie tun. (Werd wohl besser wieder rausnhemen lassen)
Hab leider kein OBD2 - USB Kabel, kann ich da einfach eins bei eb*y für 20 Euro bestellen?
Hab gelesen, das es nicht mit jedem Kabel funktionieren soll. Wollt aber für die Aktion auch keine 100€ für ein Kabel ausgeben, was ich nur ein mal nutze.
Vieleicht hast du da ja nen Tipp, welches Kabel usw.

Bleiben dann noch 2 Fragen offen:
Wo genau finde ich dann die Einstellung im VCDS für die Leuchten?
In welche Nummern muss ich die Stifte stecken, da ich ja keine Pins bei 18 und 19 hab?

netghost

Anfänger

Beiträge: 20

Modell: Tiguan 4motion auf R-Line

Wohnort: Linz

Motor: 2.0 TDI CR - CBAB auf CBBB GTD

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. September 2014, 16:08

Also es geht mit VCDS im Tür Steuergerät Beifahrer und Fahrer!!!
Meine Anleitung stammt von einem VW Passat 3C hat aber auch die Standard Türstg. drin wir beim Golf 5

pro Tür:
1x 1K0 947 411 A - Türwarnleuchte rt/ws ca.: 10 €
1x 1J0 971 972 - Flachkontaktgehäuse 2pol. ca: 1,20 €
1x 000 979 131 E - Einzelleitung 1,0 ca.: 2,20 €
1x 000 979 009 E - Einzelleitung 0,5 ca.: 2,20 €
1x 000 979 950 Textilklebeband sw ca.: 5,70 €
1-2 kleine Kabelbinder (z.B. Baumarkt)

Nur den 32-pol. Stecker vom Türsteuergerät zerlegen
und die beiden Einzelleitungen halbieren.

Die Pins von der 0,5 Leitung kommen in die Kammern
18 und 19.
Achtung bei Fahrzeugen vor MJ 07 (Mai 06) kommt
eine Leitung in Kammer 1 und die 2. Leitung mit aufs
Kabel in Kammer 2 (ist mit Masse belegt).

Codierung des Türsteuergerätes um +00064 erhöhen! <- ACHTUNG OHNE GEWÄHR, DEIN VCDS ZEIGT EINE KLEINE HILFE AN
(Anm. Das muss natürlich, wenn ihr beide Türen macht, auch im anderen TSG gemacht werden.)
VCDS Codierungen - VAG Anleitungen - VAG Teile suche - Elektro umbauten - Kabelstränge - Recherche Nachrüstungen
im Raum Linz & Umgebung


"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."

5

Samstag, 6. September 2014, 16:47

Hallo,

das mit der Codierung kann ich bestätigen. Läuft alles über die Steuergeräte der Tür. Des Weiteren kann ich dir nur empfehlen dir ein besseres Kabel zu holen da man dies immer brauchen kann.

MfG


Michael :evil:

6

Samstag, 6. September 2014, 17:44

Achtung bei Fahrzeugen vor MJ 07 (Mai 06) kommt
eine Leitung in Kammer 1 und die 2. Leitung mit aufs
Kabel in Kammer 2 (ist mit Masse belegt).
Hatte mal was von 1 und 4 gelesen, aber 1 und 2 werd ich versuchen. Mein Golf ist von 06.

Zitat


Codierung des Türsteuergerätes um +00064 erhöhen! <- ACHTUNG OHNE GEWÄHR, DEIN VCDS ZEIGT EINE KLEINE HILFE AN
(Anm. Das muss natürlich, wenn ihr beide Türen macht, auch im anderen TSG gemacht werden.)
Werd ich machen, aber darauf zielte meine Frage mit dem Kabel ab, welches ich brauche um meinen Laptop mit meinem Steuergerät zu verbinden. Reicht da eins für 20 bei eb*y (OBD2 -> USB)?

Kabel und Leuchten hab ich schon hier liegen, habe Sie halt nur noch nirgendwo angeschlossen, um sicherzugehen das es nachher nicht die falschen Kontakte sind.


Kurz zusammengefast zum Programmieren:
- Stecker ins Steuergerät (Fußraum-Fahrerseite)
- USB Stecker oder COM (jenachdem welches Kabel ich nachher habe) in den Laptop
- VCDS starten
- Im VCDS die Türsteuergeräte suchen und dann die Leuchten ein Programmieren

Ist das alles so richtig?

netghost

Anfänger

Beiträge: 20

Modell: Tiguan 4motion auf R-Line

Wohnort: Linz

Motor: 2.0 TDI CR - CBAB auf CBBB GTD

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. September 2014, 17:45

VCDS KABEL!!!!

soda das soll jetzt keine werbung sein!
http://www.diagnosetool.de/hardware.html

google is your friend
VCDS Codierungen - VAG Anleitungen - VAG Teile suche - Elektro umbauten - Kabelstränge - Recherche Nachrüstungen
im Raum Linz & Umgebung


"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."

mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 7. September 2014, 10:24

Alternativ auch www.vcds.de oder www.dieselschrauber.de
Verkaufen ebenfalls das interface.
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

9

Sonntag, 7. September 2014, 20:35

Danke euch, sobald ich ein Kabel habe, werde ich mich wieder melden....

10

Samstag, 13. September 2014, 11:29

Hallo Leute,
also ich hab heute nochmals versucht, die Leuchten einzubauen. Hab an Pin 1 und 2 im TSG gemessen, dort liegen 12 V an (direkt an den Pins). Das Problem was ich dann habe ist, das wenn ich die Leuchte auf 1 und 2 anschließe (oder anhalte) dann fällt das ganze auf 3 - 4 V ab und so kann die Leuchte ja nicht an gehen.
Weiß jemand wo drann das liegen kann?

Mfg Dog

11

Samstag, 17. Januar 2015, 15:18

Hallo Leute,
also ich hab mir jetzt ein VCDS Kabel besorgt, leider bekomme ich damit keine Verbindung zum Fahrzeug.
Wenn ich das Kabel ans Fahrzeug anschließe und die Zündung einschalte, dann leuchtet das Interface Grün, schließe ich dann aber das Kabel an meinen Laptop dann schlatet das Interface auf Orange und bleibt dort in diesem Status.
Öffne ich dann VCDS erkennt das Programm leider nicht meine Fahrzeug.

Wenn ich das Kabel an den Laptop anschließe und die Tests durchlaufen lasse:

Test:
Anschlussstatus: i.O.
USB-Bibliothek: 03.01.19
USB-Treiber: 02.06.01
Interface: Gefunden!
Typ: Ross- Tech HEX-USB
Status: Nicht am Fahrzeug angeschlossen!

LEDs:
Anschlussstatus: i.O.
LED - Testabgeschlossen


Hoffe das mir vll jemand helfen kann das Kabel ans laufen zu bekommen. Habe mal 2 Bilder angehängt von der Status LED.
»DiamondDog« hat folgende Dateien angehängt:

12

Samstag, 29. August 2015, 17:34

Hallo Leute,
ich hab endlich ein richtiges VCDS Kabel, habs eben mal versucht die Werte in beiden Steuergeräten um +000046 zu erhöhen.
Mein Problem dabei ist ein der Beifahrertür klappt dies ohne Problem in der Fahrertür bekomme ich eine Fehlermeldung .
Kann mir vll jemand sagen wo da das Problem liegt?

PS: Hab jetzt nicht noch extra 2 Bilder von der Einstellung der Fahrertür gemacht, da die Werte Identisch sind.

Mfg Dog

Edit:
Gehe ich richtig der Annahme, das der Fehler erscheint wenn die Leuchten noch nicht angeschlossen sind und somit der Stromkreis noch nicht steht?
»DiamondDog« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DiamondDog« (30. August 2015, 19:48)


mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

13

Montag, 31. August 2015, 09:50

Wenn das Steuergerät was ansteuern soll, was nicht angeschlossen ist, gibts nun mal einen Fehler ;)
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

14

Dienstag, 1. September 2015, 19:26

Wenn das Steuergerät was ansteuern soll, was nicht angeschlossen ist, gibts nun mal
Ahh Ok gut zu wissen. Dann werd ich bei gutem Wetter mal die Leuchten anschließen.
Eine Frage hab ich dann noch und zwar muss ich die Masse (Leitung 2) am Steuergerät nehmen oder reicht es wenn ich einen Messpunkt an der Tür nehme?

Danke euch aufjedenfall schon mal fürs Helfen.
Wenn alles erfolgreich läuft, Poste ich auch Bilder.

Mfg Dog

15

Freitag, 11. September 2015, 16:51

Hallo Leute,
hab heute meine Lichter einbauen können, soweit funktioniert auch alles.
Leider hab ich nun das Problem das wenn ich den linken Spiegel verstellen möchte, dann beide Stellmotoren angesteuert werden.
Weiß da vielleicht jemand Rat zu? An sich ist es kein großes Problem da ich mit L beide stellen kann und mir R dann nur den rechten. Aber vll weiß ja doch jemand ob man da was machen kann.

Mfg Dog

Ähnliche Themen