Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 26. Dezember 2014, 13:25

Led´s der Spiegelblinker leuchten dauerhaft gedimmt.

Hallo,

mir ist die Tage im Dunkel aufgefallen das wenn ich den GTI entriegele auf beiden Seiten die Led´s der Spiegelblinker dauerhaft gedimmt leuchten. Dabei ist es egal ob ich den Motor anhabe und fahre oder der Motor aus ist und er steht. Es leuchtet auch nach dem verriegeln aber nach einer bestimmten Zeit scheint es dann aus zu gehen da es nicht mehr leuchtet wenn ich z.B. nach 10 Std. auf der Arbeit zurückkomme und vor dem entriegeln nachschaue. Im Moment steht der GTI im Freien aber zu den Zeiten wo ich es gesehen habe und getestet habe stand er min. 10 Std. in einer Halle mit Umgebungstemperatur.

Im ersten Moment bin ich davon ausgegangen das es vielleicht ein Kabelbruch ist aber auf beiden Seiten gleichzeitig? Kann es vielleicht sein das die Platienen einen weg haben? Kann ich da irgendetwas prüfen?

MfG


Michael :evil:

KingDom

Super Moderator

Beiträge: 3 279

Modell: Skoda Octavia RS Kombi

Wohnort: Wien

Motor: 2.0 TDI (184ps)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. Dezember 2014, 13:52

LED's haben das so ansich, das sie noch mit ganz wenig strom leicht leuchten. ;)

ist also normal!
Gruß, Dom :thumbup:

3

Samstag, 3. Januar 2015, 04:55

LED's haben das so ansich, das sie noch mit ganz wenig strom leicht leuchten. ;)

ist also normal!

Hallo,

danke für deine Antwort. Da die Led´s immer noch mitleuchten habe ich heut mal VCDS angeklemmt und rate mal was ich gefunden habe?

Quellcode

1
2
3
2 Fehlercodes gefunden:
01834 - Lampe für Seitenblinkleuchte links (M18)
01835 - Lampe für Seitenblinkleuchte rechts (M19)


Dann werde ich mal bei eBay nachschauen ob es was günstiges gibt.

MfG


Michael :evil:

mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Januar 2015, 09:49

Du kannst die chance gleich nutzen und die schwarzen spiegelblinker von inpro nachrüsten ;)
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

wvwzzz1kz7

Fortgeschrittener

Beiträge: 719

Modell: VW Jetta 1K 4Motion

Wohnort: Bayern

Motor: 2.0 TDI DPF 140PS (BMM)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. Januar 2015, 13:49

Hallo!

Es sind zwei Punkte bei der benannten Fehlerbild komisch:
- beide Spiegelblinker leuchten gleichzeitig: plausibel aber unwahrscheinlich
- Fehlermeldung wegen M18 und M19: es gibt in Golf 5 nicht. Die Spiegelblinker sind L131 und L132. Die M18 und M19 wären die Seitenblinker in die Kotflügeln, es gibt in andere VAG Fahrzeuge mit die gleiche Bordnetzsteuergerät.
Ich würde zwei Sachen prüfen:
- In die Bordnetzsteuergerät überprüfen ob die Seitenblinker ausgeschaltet sind (bei mir ist Byte 2 Bit 6 Side Turn Signal Lights Installed)
- In die Bordnetzsteuergerät die Lampenüberwachung für die Blinker soll ausgeschaltet sein (bei mir ist Byte 18 Bit 5 Cold Diagnosis Turn Signals Active)

Alle Blinker ausser die Spiegelblinker sind direkt über die Bordnetzsteuergerät gesteuert, die Spiegelblinker sind über CAN / Türsteuergeräte gesteuert. Hast du eventuell Änderungen an die Türsteuergeräte wie z.B. Türnwarnleuchten oder Türgriffbeleuchtung gemacht?

LG, Ed

6

Sonntag, 4. Januar 2015, 04:18

Hallo,

zu meiner Schande muss ich gestehen das ich gestern die Seitenblinker in den Kotflügel aktiviert habe daher auch die Fehlermeldung. Alles andere habe ich nicht verändert da habe ich eben noch mal nachgeschaut. Das einzige was ich als Fehler in dem Steuergerät der Fahrertür habe ist:

00096 - Motor für Zentralverriegelung (Safe); Fahrertür (V161)
012 - elektrischer Fehler im Stromkreis
00928 - Schließeinheit für Zentralverriegelung Fahrerseite (F220)
008 - unplausibles Signal

Die Fehler sind seit Kauf drin aber leuchten tut es erst seit ein paar Tagen oder Wochen.

MfG


Michael :evil:

7

Montag, 5. Januar 2015, 14:42

Hallo,

so ich hab mir mal ein paar neue Spiegelblinker bestellt:

http://www.ebay.de/itm/400770297696

MfG


Michael :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mister.xyz« (5. Januar 2015, 18:38) aus folgendem Grund: Link repariert


Ähnliche Themen