Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Team-Dezent.at - Das VW, Audi, Seat und Skoda Forum für Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 22. Februar 2015, 16:48

Coming/Leaving Home Programmieren

Hey!

Ich möchte gerne an meinem Golf 7 GTI eine Coming/Leaving-Home Funktion Programmieren (lassen).
Aber erstmal müsste ich wissen ob das im Bereich des möglichen ist, weil laut VW ist diese Funktion nur mit dem "Licht&Sicht" Packet verfügbar und dieses hat meiner nicht :/

Kann mir einer sagen ob und wie ich das trotzdem machen kann?

LG Rino

mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Februar 2015, 20:05

Am einfachsten suchst du dir einen VCDS User in deiner nähe und der kann dir gegen eine kleine Spende bestimmt nachsehen und programmieren.
LG, Mark

Bei mir läufts :thumbsup:

drkbot

Profi

Beiträge: 1 738

Modell: Golf 5 Pennerline Sondermodell

Motor: [NASA][NG-MSP]*BUD

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Februar 2015, 03:05

Kein Lichtsensor = Kein CH/LH im eigentlichen Sinne. Das Einzige, was man codieren kann, is das Leaving Home (Tür auf, Licht an) und das ist dann dauerhaft aktiv, d.h. auch am Tag.

4

Dienstag, 24. Februar 2015, 21:33

Es soll ja nur beim öffnen das Licht angehen und beim schließen das Licht noch ein paar Sekunden an bleiben. :thumbup:

Beiträge: 1 358

Modell: Audi 100 / Seat Alhambra

Wohnort: Neurißhof

Motor: 2,3 E / 2,0 CR TDI

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Februar 2015, 07:59

Wie Mark schon vorhin gesagt.... Einen User suchen der VCDS hat und mit ihm reden! Da du keinen LS hast muss dir klar sein, dass es immer leuchten wird!

Lg,
Wer nie etwas versucht, dem erscheint alles unmöglich.
www.autopflege.or.at
www.facebook.com/autopflege.or.at

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Modell: Tiguan MQB

Wohnort: Hamburg

Motor: 2.0 TDI (140 kW)

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. Juni 2015, 10:20

Moin Moin,

beim Golf 7 kann super easy der Lichtsenser nachgerüstet werden, sofern du den Feuchtesensor (FS)
verbaut hast. Dieser sitzt unterhalb des Rückspiegels, sowohl der Stecker als auch die Halterung
passt zum RegenLichtFeuchteSensor (RLFS). Dann noch den Schalter mit der Automatischen Lichtfunktion,
codieren und fertig.

Dann hast Du Cominghome, Leavinghome, Regensor und automatisches Fahrlicht.

Habe dies bereits 1x gemacht, allerdings beim Sportsvan, dürfte aber ähnlich gehen!

Dotec

Anfänger

Beiträge: 93

Modell: VW Golf V R32

Wohnort: Aalen (DE)

Motor: 3.2 VR6

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Juni 2015, 13:52

Feuchtesensor? Hab ich ja noch nie gehört! Was tut der genau?
Life is just a game, but atleast the graphics are awesome!

8

Samstag, 20. Juni 2015, 13:52

Feuchtesensor? Hab ich ja noch nie gehört! Was tut der genau?

Hallo,

ich tippe mal auf Regensensor :D

Das einzige was im Bereich Frontscheibe 8o "feucht" 8o sein oder werden kann ist Regen!!!

MfG


Michael :evil:

Dotec

Anfänger

Beiträge: 93

Modell: VW Golf V R32

Wohnort: Aalen (DE)

Motor: 3.2 VR6

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. Juni 2015, 17:06

Gerade nochmal nachgelesen:

Zitat

Eine spezielle Sensorik reduziert in Verbindung mit den Regelalgorithmen in der Climatronic den Scheibenbeschlag und erhöht den Klimakomfort durch ein Innenraumfeuchte-Management.
Aus den Daten des Feuchte- und Temperatursensors im Fuß des Innenspiegels wird im Steuergerät der Climatronic die Taupunkttemperatur der Luft - also die Temperatur, bei der die Luftfeuchtigkeit kondensieren würde - berechnet. Ein Infrarotsensor misst berührungslos die Wärmestrahlung der Windschutzscheibe und somit die Scheibentemperatur. Damit die Scheibe nicht beschlägt, regelt die Climatronic die Luftmenge zur Frontscheibe und bei eingeschaltetem Kompressor auch den Wassergehalt der Luft im Fahrzeuginnenraum entsprechend.
Zudem kann die relative Feuchtigkeit bezogen auf die Innenraumtemperatur auf ein angenehmes Niveau gebracht werden.

http://www.volkswagen.de/de/technologie/…chtesensor.html


Ist ja geil 8|
Life is just a game, but atleast the graphics are awesome!

Ähnliche Themen