Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Team-Dezent.at - Das VW, Audi, Seat und Skoda Forum für Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. April 2015, 21:07

Felgenpflege

Hallo, ich hab mir bei ebay ein paar gebrauchte Alufelgen gekauft, jetzt sind die recht schmuddelig und ich möchte die wieder sauber bekommen. Ein Bekannter hat mir erhält, das würde mit Grünbelagsentferner ganz gut gehen. Mir kommt das irgendwie ein bischen komisch vor. Hat jedmand von Euch damit Erfahrung? Ich will mir nicht gleich die erst gekauften Felgen runieren. Danke und schöne Grüße

wvwzzz1kz7

Fortgeschrittener

Beiträge: 719

Modell: VW Jetta 1K 4Motion

Wohnort: Bayern

Motor: 2.0 TDI DPF 140PS (BMM)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. April 2015, 21:32

ich habe es ausprobiert, ganz gutes Produkt:
http://wackchem.com/p21s-felgen-reiniger-power-gel
LG, Ed

3

Sonntag, 12. April 2015, 23:50

Hallo,
spitze, vielen Dank für die super schnelle Antwort. Wow, aber das ist auch ganzschön teuer, findest Du nicht? Aber wenn es gut ist, dann ist es bestimmt auch seinen Preis wert.
Da fällt mir ein, ich hab in der Werkstatt mal gesehen ,dass die beim Auto waschen die Felgen mit irgendwas aus einer "Würth" Flasche einreiben. Da waren meine Felgen dann auch blitzeblank. Kennst Du das evtl. auch? Oder jemand anderes?

Markus432

Super Moderator

Beiträge: 1 449

Modell: Golf 5

Wohnort: 2231 Strasshof

Motor: 1.4 TSI 92kW

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. April 2015, 20:45

Ich kann den Felgenteufel empfehlen (kriegt man bei ATU & Forstinger). Der grüne ist speziell für lackierte Felgen, da säurefrei. Beide (der rote und grüne) wirken allerdings sehr gut.
Meine Fahrzeugvorstellung


VCDS (HEX&CAN) + VCP (inkl. VIM): Codierungen & Fehler auslesen in Wien + Umgebung -> PN oder Markus432@hotmail.com

CarGrade

5

Montag, 13. April 2015, 20:51

Hi Markus,
spitze vielen Dank! Meinst Du mit dem "roten" den Felgenreiniger von Würth, den ich auch meine? Die in de Werkstatt haben das einfach auf die Felge drauf gepinselt und die war nach dem Waschen in der Waschanlage blitze blitze blank, war ich echt beeindruckt. Danke schon einmal und viele Grüße

Markus432

Super Moderator

Beiträge: 1 449

Modell: Golf 5

Wohnort: 2231 Strasshof

Motor: 1.4 TSI 92kW

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. April 2015, 21:01

http://www.autopflegeforum.at/index.php?…ad&threadID=126

Das hier mein ich. Heißt Aluminiumteufel, nicht Felgenteufel
Meine Fahrzeugvorstellung


VCDS (HEX&CAN) + VCP (inkl. VIM): Codierungen & Fehler auslesen in Wien + Umgebung -> PN oder Markus432@hotmail.com

CarGrade

7

Montag, 13. April 2015, 21:34

Hi Markus,
alles klar, vielen Dank. Hast Du den Teufel selbst auch schon mal ausprobiert? Der Testbericht war ja jetzt nicht soo der Hit, zumindest schreibt der, dass es da salzige Ablagerungen gegeben haben soll. Dass das Zeug keine Butterblumenmilch, sondern aggressive Chemie ist, ist mir schon klar, ist ja auch kein Thema. Aber wenn ich danach irgendwelche Ablagerungen auf den Felgen hab, mag ich das nicht??

Markus432

Super Moderator

Beiträge: 1 449

Modell: Golf 5

Wohnort: 2231 Strasshof

Motor: 1.4 TSI 92kW

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. April 2015, 13:18

Ja klar. Ich benutze das selbst auch - nehme jedoch den grünen, da der säurefrei ist und für lackierte Felgen besser geeignet ist. Finde er wirkt gut. Aufsprühen, einwirken (1-2 min) lassen und dann mim Hochdruckreiniger GUT absprühen.
Falls du extremen Dreck drauf hast, evnetuell länger einwirken lassen oder ein zweites mal drüber gehen (war bei mir jedoch noch nie notwendig).
Meine Fahrzeugvorstellung


VCDS (HEX&CAN) + VCP (inkl. VIM): Codierungen & Fehler auslesen in Wien + Umgebung -> PN oder Markus432@hotmail.com

CarGrade

Aveiro

Anfänger

Beiträge: 77

Modell: Scirocco 3

Wohnort: Wien

Motor: 2.0 TSI

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. April 2015, 14:34

Also bei mir reicht warmes Wasser + Autoshampoo + Schwamm/Mikrofasertuch und das wichtigste die Gedult dazu :thumbsup:
Grüße aus Wien 8)

10

Dienstag, 14. April 2015, 21:14

Oh, je, also da muss ich ehrlich gestehen, dass nur warmes Wasser und Autoshampoo bei mir bestimmt nicht helfen. So ein fleißiger Felgenputzer bin ich leider nicht, da braucht es schon was Härteres um den ganzen Dreck abzugekommen. Das säurefreie finde ich gut, aber woher weiß ich ob meine Felgen lackiert sind oder nicht? Die sind halt silber. Wären lackierte Felgen farbig so wie im Avatar von Aveiro?

Markus432

Super Moderator

Beiträge: 1 449

Modell: Golf 5

Wohnort: 2231 Strasshof

Motor: 1.4 TSI 92kW

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. April 2015, 08:06

Ist es eine normale Aluminiumfelge, geht der rote Aluminiumteufel. Lackierte Stellen fühlen sich anders (glatter) an. Meistens bei zweifärbigen Felgen ist das schwarz lackiert.

Wenn du dir nicht sicher bist, nimm einfach den Säurefreien, bei dem machst sicher nix verkehrt. Die genauen Anwendungshinweise findest du eh auf der Etiketten Rückseite.
Meine Fahrzeugvorstellung


VCDS (HEX&CAN) + VCP (inkl. VIM): Codierungen & Fehler auslesen in Wien + Umgebung -> PN oder Markus432@hotmail.com

CarGrade

12

Mittwoch, 15. April 2015, 21:14

Hi Markus,
alles klar, Dankeschön. Ich bin dann heut gleich mal bei unserem ATU hier vorbei gefahren und hab mir das Zeug besorgt. Und da heut so schönes Wetter war, hatte ich auch gleich noch Muse die Felgen sauber zu machen und ich muss sagen, dass es wirklich das gehalten hat was Du versprochen hast!

MundartBua

Anfänger

Beiträge: 29

Modell: Leon Stylance TSI

Wohnort: Wien

Motor: 1.4 TSI 92KW

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. April 2015, 11:48

Hi leute was mach ich bei schwarz matten felgen mit waqs sollte ich die am besten reinigen
Gruß Aus Wien :D

Aveiro

Anfänger

Beiträge: 77

Modell: Scirocco 3

Wohnort: Wien

Motor: 2.0 TSI

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. April 2015, 15:15

wenn sie nicht sehr verdreckt sind reicht wasser und ein mikrofasertuch
Grüße aus Wien 8)

15

Donnerstag, 16. April 2015, 21:12

Hi Aveiro,
oh je, ja das wird man bei mir leider nicht erleben, dass Wasser und ein Mikrofasertuch beim Felgenputzen reichen :whistling:
Ich bin da nicht so fleißig und wenn ich alle paar Wochen (ok ich fahre auch viel) mein Auto wasche, dann haben es die Felgen auch schon wieder
richtig nötig und sind nur mit richtigen Chemiekeulen sauber zu kriegen. Zum Schrubben in den kleinen Ritzen habe ich ja auch immer keinen Nerv.
Gott sei Dank ist die Autopflegeindustrie da auf meiner Seite :love: :love: :love:

Ähnliche Themen