Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 30. Juni 2015, 08:15

Airbagfehler + Beifahrertür sperrt teilweise nicht mehr auf!!

Hallo,

ich habe seit einigen Tagen folgendes Problem:

Ich habe bei meinem Auto (Golf 5 GTI Bj06) die Beifahrertür etwas zu sanft zu gemacht, sodass das schloss nur einhängt aber die Tür nicht zu war...plötzlich geht es in der MFA "ping" Airbag ?( :?: fehler (Motor war noch an). Ab zum Kumpel fehler auslesen...Airbag fehler Seitentür rechts unplausibles Signal sporadisch..gelöscht..am nächsten Tag wieder da :thumbdown: :?:

Dann wollte meine Freundin eine Woche später ins Autoeinsteigen, doch die Türe ist verschlossen..erst 2 bis 5 maliges drücken des Schlüssels sperrt die Türe auf...
gestern dann der Schock.. Sie geht nicht mehr auf!! ;( ?(

Tanken gefahren und bei der Tankstelle öffnet sie wieder ganz normal..

Heute morgen: erst nach 3maligen drückens der Fernbediung (Innraumtaster bringt keinen Erfolg)!!

Hilfe was kann das sein?

Sitzt am Schloss ein Sensor für den Airbag?
Habe im Net mal was von Kabelbaum gelesen...

NOCH WAS: Mir ist seit geraumer Zeit aufgefallen das beim zusperren der ZV die Seitentür ein "Knarzgeräusch" auftritt, kann damit etwas in Zusammenhang gebracht werden?

Bitte helft mir!!...nicht das die Tür garnicht mehr aufgeht.. ;( ;( ?( ?( ?(

Will nicht gleich zum :) fahren der verrechnet sicher 1000 Euros für das Problem.

Kann doch kein Zufall sein das beim lockeren zumachen der Türe der Airbagsensor? und das Schloss kaputt geht.

Habt ihr tipps?
Was soll ich machen?

Bitte und Danke! ^^ ;)

LG
ThomasGTI

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ThomasGTI« (30. Juni 2015, 08:20)


mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juni 2015, 08:58

Vermutlich ist der mikrotaster im schloss defekt oder in der tür liegt ein kabelbruch vor.
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

3

Dienstag, 30. Juni 2015, 09:57

Wenn der Mikrotaster was hat, kann dann auch der Airbagfehler zustande kommen?

Kabelbruch könnte ich mir gut vorstelllen wenn Airbagkabel und Schlosskabel anliegen oder so?

Wie gehe ich die Suche nach einenm KAbelbruch am besten an?

Hat jemand eine Anleitung, Bilder oder Tipps? :thumbsup:

Danke schon mal für die schnelle Antwort ;)

LG
ThomasGTI

PS: Fahrzeug vorstellung folgt bald mal :sleeping: :whistling: :rolleyes: :love:

4

Dienstag, 30. Juni 2015, 12:17

Hallo,

das mit dem Kabelbruch ist einfach erklärt:

1. Tür ganz öffnen

2. Halter von Kabeldurchführung am Innenrahmen abnehmen

3. Gummitülle von Kabeldurchführung versuchen nach hinter zu schieben

Dort drin wird sich der Kabelbruch befinden. Das neue Kabel wird an die € 90 kosten. Um dieses auszutauschen musst du die Aussenhaut der Tür abnehmen und die Innenverkleidung.

Hatte das selbe Problem beim Jetta an der Fahrertür. Wenn du etwas geübt bist brauchst du etwa 3 Stunden damit alles wieder da ist wo es hin soll.

Achtung!!!!

Die Schrauben der Aussenhaut müssen wieder an die selbe Stelle wo sie vor dem Ausbau waren. Die Schrauben haben verschiedene Unterlagsscheiben um den richtigen "Abstand" zu halten. Gibt genug Anleitungen vom Ausbau der Aussenhaut.

MfG


Michael :evil:

5

Dienstag, 30. Juni 2015, 14:19

Also 1. Danke schon mal für die hilfreichen Antworten :thumbup: :thumbup:

Das mit dem Kabelknick hört sich jz mal nicht so teuer an :)

90 Euro sind dafür absolut vertretbar.

Muss ich bei den Kabel aufpassen, sprich gibt es verschieden Ausführungen je nach Ausstattung oder so?

Wo bezieh ich das Kabel am besten? Beim :D :?:

Danke für den Tipp :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: , wie ich mich kenne hätte ich einfach wie blind drauf los geschraubt :whistling: :rolleyes: :S

Was soll ich tun, wenn ich keinen Knick an den Kabeln festellen kann? :pinch: :thumbdown: ?(

Ich dachte mir wenn ich gleich dabei bin die Tür auseinander zu nehmen kann ich doch gleich das Spiegelabsenken nachrüsten...
Keine Ahnung ob meiner das schon verbaut hat.
Welche Nummer muss auf den Steuergerät stehen?

6

Mittwoch, 1. Juli 2015, 11:35

Hallo,

es gibt zwei Möglichkeiten:

1. Du hollst dir bei eBay ein Reparaturset und bastelst es selbst zusammen. Kostet ca. € 65 und du hast die Arbeit mit dem löten und am Ende ist eh alles Shit :D

2. Du gehst zum :D und bestellst den Kabelbaum ab Säule. Kostet mehr aber du hast 2 Jahre Garantie und das gefummel fällt weg.

Ich würde 2. vorziehen da ja immer noch der Aus- & Einbau dazu kommt. Auch wenn ich löten kann ist das die beste Lösung.

Wen der Kabelbaum nicht geknickt ist, wovon ich nicht ausgehe, dann liegt es am Mikroschalter und wahrscheinlich am Airbagsensor.

MfG


Michael :evil:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

airbag, fehler, tür