Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 7. August 2015, 07:15

Onlinekauf Österreich, Rechte und Wege wenn Verkäufer nicht sendet (Firma)

Moin aus Bremen,

ich habe bei einer Firma mit Sitz in Österreich aus Deutschland online etwas gekauft und überwiesen. Nur meine Ware wird nicht geliefert, erst hiess es es wurde eine falsche Adresse benutzt und das Paket kam zurück und er wollte es neu versenden, seitdem ist Funkstille. Ich hatte vor 2 Jahren schon mal Kontakt via Mail mit dem Verkäufer weil ich mich für einen Endtopf interessierte und nun nach 2 Jahren mich für den Kauf entschieden.

Ich wollte jetzt ein Einschreiben mit Fristsetzung absenden für Lieferung der Ware oder Geldrückgabe. Nur was kann oder muss ich tun wenn das nicht fruchtet? Kann man von Deutschland aus eine Anzeige bei der Polizei in Österreich aufgeben oder mache ich das bei der deutschen Polizei?


Lieben Gruß

Oliver

mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. August 2015, 10:39

Kannst du direkt bei dir in Deutschland auf der nächsten Polizeistation anzeigen. Die setzen sich dann mit den zuständigen österreichischen Polizeiposten in Verbindung.
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP