Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Team-Dezent.at - Das VW, Audi, Seat und Skoda Forum für Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

#sportfahrer

Anfänger

  • »#sportfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Wohnort: Feldkirchen bei Graz

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. April 2016, 12:05

Freies Fahren am Pannoniaring, 29.04.2016

Ist zwar kein Treffen, aber falls jemand sein (sportliches) Baby mal etwas flotter ausführen möchte und dabei nicht Gefahr laufen will, Strafen zu zahlen - Ende April gibt es am Pannoniaring in Ungarn die Möglichkeit dazu.

Aktiv teilnehmen kann man ab 205€ (halber Tag, 4x30min Fahrzeit) und es gibt zusätzlich die Möglichkeit, Trainings bei den Instruktoren von sportfahrer.at zu buchen.
Genauere Infos und eine Möglichkeit, Euch anzumelden findet Ihr unter http://www.sportfahrer.at/#!2942016-pannonia-ring/c1g5s
Bis 14 Tage vor der Veranstaltung gilt noch der Frühbucherbonus - also bei Interesse nicht ZU lange überlegen ;)

Gefahren wird generell in 2 Gruppen. Das hat für Einsteiger den Vorteil, dass Sie nicht ständig Angst vor den vorbeibrausenden Cracks haben müssen und für schnelle Piloten ist es einfach angenehmer, wenn nicht so viele bewegliche "Hindernisse" auf der Strecke rumfahren.
Grundsätzlich herrscht auf der Strecke ein sehr faires Miteinander - gefährdende Fahrweise wird verwarnt und führt bei Wiederholung auch bis zum Ausschluss der Veranstaltung.

Rennautos (also auch solche ohne Straßenzulassung) und Slicks sind erlaubt. Die Fahrzeuge müssen auf jeden Fall in einwandfreiem Zustand und betriebssicher sein!!
Es besteht auch die Möglichkeit, mit einem gemieteten KTM X-Bow GT auf die Strecke zu gehen (weil das Thema in einem anderen Thread kurz aufgekommen ist)

Direkt am Gelände besteht die Möglichkeit, zu moderaten Preisen zu übernachten und es befindet sich auch eine Tankstelle (98+) direkt im Fahrerlager.

Wäre cool, mal ein paar Autos aus dem VAG Konzen anzutreffen - leider muss ich sagen, dass diese Fabrikate zu einer recht kleinen Minderheit gehören (wenn man Porsche außen vor lässt) - was ich recht schade finden, da es durchaus einige Modelle gibt, die auf der Strecke richtig Laune machen und auch nicht unbedingt langsam sind 8)
Have a Race Day!

#sportfahrer

Anfänger

  • »#sportfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Wohnort: Feldkirchen bei Graz

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. April 2016, 08:26

So sehen Hotlap-Videos bei uns aus. Es besteht für jeden Teilnehmer die Möglichkeit, einen der Instruktoren mit dem eigenen Wagen eine Hotlap fahren zu lassen. Das Ganze kommt dann mit offizieller Zeit und kurzem Testbericht des Instruktors zusammen mit dem Onboardvideo auf die sportfahrer.at Homepage.

https://www.youtube.com/watch?v=wDxDTmV8yGc
Have a Race Day!

#sportfahrer

Anfänger

  • »#sportfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Wohnort: Feldkirchen bei Graz

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Mai 2016, 16:52

Falls jemand ein bisserl schmökern will - ein paar Fotos vom vergangenen Freitag:

http://www.pov.at/download/sportfahrer/Fotos/
Have a Race Day!

Ähnliche Themen