Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 10. Februar 2006, 23:13

Mietwerkstatt fürs Team-dezent Forum

Hallo Leute,
Ich war mal so auf der Suche nach Mietwerkstätten in Wien.
Da bin ich auf folgende Homepage gestoßen:
http://www.hobby-technik.at/

Wär das nicht interessant für den einen oder anderen Wiener hier.
Wenn wir uns als "Verein" anmelden würden, (45Euro/Jahr) könnten wir die Werkstätte für diverse preisliche Entgelte nutzen. (Siehe Preisliste)
Ich denk da spontan mal an Reifenwechsel:
Reifen umstecken, inkl. Hebebühne, Schlagschrauber und Drehmomentschlüssel,
Lagerung der Reifen über die Saison um EUR 29.
Oder Ölwechsel..
bei Verwendung von Öl aus unserem Sortiment (drei Sorten AGIP) wird nur das Öl verrechnet. 30 Minuten, Hebebühne,
Ölschlüssel, Entsorgung, Dichtringerl und Ölzettel sind im Preis enthalten,
1l Motoröl 15W40 5,50 EUR, 10W40 7,00 EUR

Find ich garnet schlecht.. was sagt ihr dazu?

flo122

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Modell: VW Golf VI

Wohnort: Bisamberg - NÖ

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Februar 2006, 17:37

ist nicht ganz so einfach, da ein verein eingetragen werden muss und auch dies was kostet! soviel ich weiß!!

3

Sonntag, 12. Februar 2006, 17:53

An das hab ich garnet gedacht.. stimmt... :x

4

Sonntag, 12. Februar 2006, 22:01

Hi!
Also so schlimm ist das nicht:

lt. "help.gv.at" :
Kosten:
° für die Errichtungsanzeige EUR 13,--
° Das anzuschließende Exemplar der Vereinsstatuten ist als "Beilage" zu vergebühren, d.h. dass pro Bogen EUR 3,60 zu entrichten sind.
° Spricht die neues FensterVereinsbehörde| über ausdrücklichen Antrag vor Fristablauf eine bescheidmäßige Einladung zur Aufnahme der Vereinstätigkeit aus,
ist dafür eine Verwaltungsabgabe von EUR 6,50 zu entrichten.

Weitere Infos:
http://www.help.gv.at/Content.Node/22/Seite.220300.html

Wenn die Admins wieder da sind könnte man ja drüber nachdenken...

LG
Alex

5

Sonntag, 12. Februar 2006, 23:09

Naja klingt ja nicht schlecht..
Ich mein ich weiß nicht ob sich das auszahlt, aber wenn man so liest was die da für Werkzeug haben, oder ne eigene LAckierwerkstatt und so..Hebebühne.. Poliermaschienen..die haben alles..

Und 45 Euro..mhh..angenommen wir sind vier Leute, 11 Euro im Jahr Grundgebühr..die könnten wir uns schon leisten, und je mehr Leute dazukommen, desto billiger wird die Geschichte.. :(

In unserem Forum sind allein schon etwa 23 Wiener, und die Wiener Umgebungs-Leute sind da noch gar nicht dabei..

Axel

Erleuchteter

Beiträge: 4 519

Modell: Jetta SEL

Wohnort: Miami

Motor: 2,5L - 125kW

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Februar 2006, 19:13

Also die Idee ist auf keinen Fall schlecht - im Gegenteil! Mit sowas ähnlichem hatten wir schon mal gedanklich gespielt! :!:

Das einzige wäre die Eintragung als "Verein" - dazu werden uns Manfred und ich bei Gelegenheit mal "beraten"! :!:

LG, Axel

Ähnliche Themen