Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 18. Februar 2005, 23:26

Türelektrik defekt?

Hallo zusammen!

Seit kurzem beobachte ich folgendes Phänomen an meiner Fahrertüre.

Ich sperre per FFB den Golf auf und deaktiviere den Alarm somit.
Sitzt ich dann im Wagen eine Weile, verriegelt sich um mich herum alles und die DWA wird wieder scharf.
OK soweit sieht es gans nach dem microschalter in der Fahrertüre aus, dass dieser defekt ist.
ABER dann hab ich festgestellt, dass die Türleuchte bei geöffneter Türe nicht mehr so hell leuchtet wie normal, sondern nur ganz schwach.
Hab diese mal kurz umgesteckt mit dem Lampenträger der anderen Seite - das Gleiche wieder!
Also auch kein Lampendefekt.
Wenn ich jetzt hergeh und die Türlampe abklemme, dann - oh Wunder - funktioniert aufeinmal wieder das Innenlicht und das Auto registriert die offene Türe!
Damit ich nicht dauerhaft auf die Türbeleuchtung verzichten muss, weiss
vielleicht jemand Rat, was bei meinem Golf IV FFB DWA MJ2000 defekt is?


Danke! mattbase

2

Freitag, 18. Februar 2005, 23:46

Ferndiagnose ist immer ein wenig schwierig...
Vielleicht handelt es sich bei deinem Problem um einen Massefehler.
Irgendwo ein zu großer Übergangswiderstand bei einer Steckverbindung oder so ähnlich.

3

Samstag, 19. Februar 2005, 10:34

Werd wohl nicht drumrum kommen die Kabel alle durchzumessen....

hatte auch schon diese Vermutung,

Danke, m@xx!

Ähnliche Themen