Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Team-Dezent.at - Das VW, Audi, Seat und Skoda Forum für Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »DjLaWienen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Modell: Skoda Octavia II Combi

Wohnort: Krefeld / Deutschland

Motor: 2,0 TDI (103 kw)

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Juni 2006, 23:17

Das Klacken vom Blinker wegbekommen

Da mein Golf V so langsam klapper-, knarz- und quietschfrei wird, stört mich das Klacken, welches aus Richtung Tacho kommt, wenn ich den Blinker anhabe.

Weiß da jemand abhilfe gegen?? Sonstige Warnsignale sollen aber erhalten bleiben.

ANDY7

Profi

Beiträge: 1 051

Modell: VW Golf 6

Wohnort: KB

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Juni 2006, 01:03

Von nem Tachofachmann die Tachosoftware manipulieren lassen?!

Manfred

Erleuchteter

Beiträge: 5 194

Modell: Passat CC

Wohnort: Wien

Motor: 2,0 TDI

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Juni 2006, 07:07

Warum stört dich das denn? Gerade beim Ver wurde das ja ohnehin - finde ich - sehr angenehm eingestellt. :(

4

Mittwoch, 14. Juni 2006, 07:56

Zitat von »"Manfred"«

Warum stört dich das denn? Gerade beim Ver wurde das ja ohnehin - finde ich - sehr angenehm eingestellt. :(


finde ich auch .. wenn man die Musik ein wenig aufdreht hört man es eh praktisch nicht mehr

lg
Stefan

Axel

Erleuchteter

Beiträge: 4 519

Modell: Jetta SEL

Wohnort: Miami

Motor: 2,5L - 125kW

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Juni 2006, 08:07

Also imVergleich zum IVer ist das "Klackern" des Blinkerrelais wirklich sehr dezent ausgefallen! Kann einen das wirklich stören? :(

LG, Axel

6

Mittwoch, 14. Juni 2006, 08:20

Zitat von »"Axel"«

Kann einen das wirklich stören?


So wie es ausschaut, schon :mrgreen:

LG
Maxx

  • »DjLaWienen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Modell: Skoda Octavia II Combi

Wohnort: Krefeld / Deutschland

Motor: 2,0 TDI (103 kw)

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Juni 2006, 09:23

Hab ja nicht immer die Musik an :) ich find das klackern halt überflüssig, daher die frage, ob mans nicht wegbekommt.

Geht das denn wie damals über Relais oder ist da irgendwo ein Lautsprecher oder ähnliches. Letzteres würde dann wohl nicht zu ändern sein, sonst hört man ja den Tankhinweiston nicht mehr.


Zitat von »"Manfred"«

Warum stört dich das denn? Gerade beim Ver wurde das ja ohnehin - finde ich - sehr angenehm eingestellt. :(


Angenehmer ist keins. Wie sagte mir ein Gegenüber mal, als er über rot gefahren ist: Ich lasse mein Leben doch nicht durch eine Glühbirne bestimmen.

Manfred

Erleuchteter

Beiträge: 5 194

Modell: Passat CC

Wohnort: Wien

Motor: 2,0 TDI

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Juni 2006, 09:49

Zitat von »"DjLaWienen"«

Wie sagte mir ein Gegenüber mal, als er über rot gefahren ist: Ich lasse mein Leben doch nicht durch eine Glühbirne bestimmen.

Das nenne ich ein Argument! :o

Benny

Erleuchteter

Beiträge: 3 851

Modell: Passat 3C R-Line

Wohnort: Haiger

Motor: 2.0 TFSI

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Juni 2006, 12:18

Das ist mal eine ziemlich krasse Argumentation. Spätestens wenn er mal deshalb einen Unfall gebaut hat versteht er das System der Glühbirne...


Gruß Benny

  • »DjLaWienen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Modell: Skoda Octavia II Combi

Wohnort: Krefeld / Deutschland

Motor: 2,0 TDI (103 kw)

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Juni 2006, 12:30

ich konnte nur drüber lachen und hab ihm trotzdem eine Anzeige geschrieben mit dem Hinweis, dass er dies mal vor Gericht sagen solle.

Aber bitte back2Topic: Ihr habt ja recht, dass das vielleicht was übertrieben ist, mit dem Entfernen des Klacken, aber es gibt einfach momente, da nervt es mich einfach. Vielleicht weiß ja trotzdem einer Rat. Wenn nicht, werde ich es ignorieren müssen oder einfach ohne Blinker fahren.

Benny

Erleuchteter

Beiträge: 3 851

Modell: Passat 3C R-Line

Wohnort: Haiger

Motor: 2.0 TFSI

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Juni 2006, 14:52

Ich hoffe nur, dass du dadurch nicht zu einem derjenigen wirst, die kilometerweit mit eingeschaltetem Blinker fahren weil sie es einfach nicht merken...



Gruß Benny

12

Mittwoch, 14. Juni 2006, 15:02

Dieses Klackern hat ja den Zweck, dass man auch akustisch mitbekommt, dass man blinkt.
Elektronische Blinkmodule bräuchten doch längst kein Relais mehr :)

LG
Maxx

binimaja

Fortgeschrittener

Beiträge: 385

Wohnort: Seebarn (NÖ)

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Juni 2006, 15:09

Ich finde dieses Geräusch nicht störend, dreh einfach die "Musi" ein bisschen lauter :)

Bulicious

Fortgeschrittener

Beiträge: 350

Wohnort: bei Hamburg

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Juni 2006, 15:19

finde es auch mehr als "ok", aber gibt immer leute denen so etaws missfällt. :o)


dennoch interessant wie man so was deaktiviert :o) man lernt nie aus..:D

15

Mittwoch, 14. Juni 2006, 15:30

Das stimmt schon das das klacken zeitweise etwas nervend sein kann, aber wenn ich da an gewisse andere Autos denke, dann bin ich froh so ein dezentes klacken zu haben !! :)

Ähnliche Themen