Sie sind nicht angemeldet.

Manfred

Erleuchteter

Beiträge: 5 194

Modell: Passat CC

Wohnort: Wien

Motor: 2,0 TDI

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 19. Juli 2006, 13:56

Also ich bin auch eher dafür - wenn schon, dann richtig. :!:
Sollte schon fachgerecht sitzen und auch ordentlichen Halt haben.

Axel

Erleuchteter

Beiträge: 4 519

Modell: Jetta SEL

Wohnort: Miami

Motor: 2,5L - 125kW

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 19. Juli 2006, 19:44

Gerade bei großen Teilen wie eben Stoßstangen etc. sollten auf jeden Fall passende Aufnahmepunkte verwendet werden! Da würde ich auch nicht sparen!!! :cry:

LG, Axel

18

Freitag, 21. Juli 2006, 11:06

hier mal eine kleine anleitung ohne schlossträgertausch:

<!-- m --><a class="postlink" href="http://johdietrich.gmxhome.de/gti/umbau.html" onclick="window.open(this.href);return false;">http://johdietrich.gmxhome.de/gti/umbau.html</a><!-- m -->

Manfred

Erleuchteter

Beiträge: 5 194

Modell: Passat CC

Wohnort: Wien

Motor: 2,0 TDI

  • Nachricht senden

19

Freitag, 21. Juli 2006, 12:20

Vielen Dank für die ausführliche Anleitung! :!:

20

Freitag, 8. September 2006, 00:37

was ist eigendlich gegen den GFK Nachbau von dietrich-tuning zu sagen?

Havoc

Meister

Beiträge: 2 020

Modell: Audi A5 Sportback

Motor: 2.0 TFSI

  • Nachricht senden

21

Freitag, 8. September 2006, 01:41

dass er aus gfk is und falls du xenon hast du keine scheinwerferreinigung reinbekommst (ausserdem gefallen mir diese angetäuschten stoßleisten nicht)

Manfred

Erleuchteter

Beiträge: 5 194

Modell: Passat CC

Wohnort: Wien

Motor: 2,0 TDI

  • Nachricht senden

22

Freitag, 8. September 2006, 06:46

Zitat von »"Archangel"«

was ist eigendlich gegen den GFK Nachbau von dietrich-tuning zu sagen?

Bzw. dass GFK nicht mit der Qualität deiner Serienschürze zu vergleichen ist. Ein kleiner Rempler und du hast einen Riss in der Stange. :cry:

Btw gibt es über GFK bereits einen recht ausführlichen Info-Thread. :!:

Ähnliche Themen