Sie sind nicht angemeldet.

mipu

Fortgeschrittener

  • »mipu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Wohnort: D-bei Erfurt (Thüringen)

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. September 2006, 19:48

Heckstoßstange

Hallo,
mir ist vor einiger Zeit jemand auf die rechte Ecke der Heckstoßstange gefahren. Nun ist sie leicht auf der rechten Seite "rausgeschoben" (Stoßstange wurde etwas über Kotflügel herausgedrückt), der Lack und ein bißchen Kunststoffuntergrund sind ab. Der VW Händler meinte ich bräuchte eine Neue.
Was haltet ihr davon, ist es nicht möglich die Stoßstange wieder zurecht zu biegen und zu lackieren?
Hat jemand mit sowas schon mal Erfahrungen gemacht?
Vielen Dank schon mal im Voraus!

Manfred

Erleuchteter

Beiträge: 5 194

Modell: Passat CC

Wohnort: Wien

Motor: 2,0 TDI

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. September 2006, 19:50

Erstmal ein Willkommen bei uns! :!:

Also nach deinen Beschreibungen wäre es lackmäßig auf jeden Fall zu reparieren - ist es ja meistens auch. Allerdings wenn die Stange über den Kotflügel steht, scheinen eventuell Aufhängungen gebrochen oder beschädigt worden zu sein. Hierbei bleibt wohl wirklich nur der Tausch.

mipu

Fortgeschrittener

  • »mipu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Wohnort: D-bei Erfurt (Thüringen)

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. September 2006, 20:04

Naja, der VW Händler meinte, dass außer der Stoßstange noch eine Plasthalterung für die Stoßstange gewechselt werden müsste.
Der hat das Auto nicht mal von unten angeschaut, naja will sicherlich ordentlich Kasse machen.
Gibt es den oberen und unteren Teil der Stoßstange eigentlich getrennt zu kaufen?

Manfred

Erleuchteter

Beiträge: 5 194

Modell: Passat CC

Wohnort: Wien

Motor: 2,0 TDI

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. September 2006, 20:06

Eventuell spricht er aus Erfahrung...
Aber wenn du Zweifel hast, hole dir doch einfach eine zweite Meinung ein. ;)

Zitat von »"mipu"«

Gibt es den oberen und unteren Teil der Stoßstange eigentlich getrennt zu kaufen?

Ja, sind beide getrennt und unabhängig von einander erhältlich.

mipu

Fortgeschrittener

  • »mipu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Wohnort: D-bei Erfurt (Thüringen)

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. September 2006, 20:24

Ja, das werde ich tun. Dann kann man evtl. nur das Oberteil wechseln und schauen ob das alte Unterteil drangeht, weil das nur nen leichten Kratzer hat.
Übrigens super Forum hier, hab schon einiges Interessantes gelesen.
Macht weiter so!!! :!:

6

Montag, 25. September 2006, 20:36

fahr mal zu einer freien lackiererrei, und lass dir mal einen preis machen
sagste die altteile sollen dranbleiben.



bekommst auf jeden fall gemacht

Ähnliche Themen