Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Team-Dezent.at - Das VW, Audi, Seat und Skoda Forum für Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hurrykane

Fortgeschrittener

  • »Hurrykane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 405

Modell: Passat 3C B6 Variant

Wohnort: Much bei Köln

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

16

Montag, 9. Oktober 2006, 23:19

Und wenn eines von denn beiden Kabeln zum MSG auf Masse liegt???

17

Montag, 9. Oktober 2006, 23:26

Ja, das ist eigentlich genau das, was im Fehlerspeicher steht.
Miss nach Möglichkeit die Leitungen mal durch.

Hurrykane

Fortgeschrittener

  • »Hurrykane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 405

Modell: Passat 3C B6 Variant

Wohnort: Much bei Köln

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

18

Montag, 9. Oktober 2006, 23:28

Ok werde ich morgen mal machen vieleicht liegt es ja echt daran... Könnte ich mir erklären... Das das signal vom F129 durch das MSG auch freigegeben werden muss damit das Lüftersteuergerät denn Kompressor zuschaltet...

19

Montag, 9. Oktober 2006, 23:29

Durchaus möglich...

Hurrykane

Fortgeschrittener

  • »Hurrykane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 405

Modell: Passat 3C B6 Variant

Wohnort: Much bei Köln

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. Oktober 2006, 23:34

Oh man Maxx mir fehlt da gerade was ein habe doch denn Kabelbaum Komplettgetauscht. 1,4 gegen V5. Habe gerade noch mal in denn Plan geschaut und dass Bauteil F163 Thermoschalter für Climanalgenabschaltung gesehen... Der ist ja in dem 1,4 garnicht vorgesehen. Das heißt der leigt irgendwo blind rum... Hast Du ne idee wo der sitzt??? Kabel Schnipp schnapp zusammengelötet und schrumpfschlauch drüber... Köönte das der Lösungs Rätzel sein...


Ohhh man wie konnte ich das übersehn??? :evil: :evil: :evil:

Ich glaub ich werde alt... :x

21

Montag, 9. Oktober 2006, 23:49

Stimmt, du hast ja Kabelbaum getauscht.
Keine Ahnung wo der F163 sitzt.
Ich schau mal im Leitfaden, ob ich da was finde.

Hab da was:


Nummer 5 ist der Druckschalter F129
Nummer 10 ist das Teil, wo der Sensor drauf ist

Hurrykane

Fortgeschrittener

  • »Hurrykane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 405

Modell: Passat 3C B6 Variant

Wohnort: Much bei Köln

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

22

Montag, 9. Oktober 2006, 23:58

Das wäre echt super wenn Du da was finden würdest...
:!:

23

Dienstag, 10. Oktober 2006, 00:02

Hab oben Bilder eingefügt.

Hurrykane

Fortgeschrittener

  • »Hurrykane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 405

Modell: Passat 3C B6 Variant

Wohnort: Much bei Köln

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 10. Oktober 2006, 00:07

Danke werde das Teil dann morgen mal Überbrücken dann sollte der Fehler weg sein... :?


Danke nochmals Maxx

Hurry

25

Dienstag, 10. Oktober 2006, 00:12

Ja, versuch das mal und poste das Ergebnis.

Helfe wo ich kann 8)

LG
Maxx

Hurrykane

Fortgeschrittener

  • »Hurrykane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 405

Modell: Passat 3C B6 Variant

Wohnort: Much bei Köln

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 10. Oktober 2006, 20:01

So habe das Teil mal Überbrückt und alle anderen Kabel wieder an ihren Ursprugspunkt gebracht und eingesteckt. Wagen gestartet. 1. Climatronic Fehler ist wech :mrgreen: :!: 2. Der Fehler im MSG bleibt nach wie vor bestehen :evil: :?: ... Was ja meine Theorie wieder stärken würde das eine Verbindung zum MSG auf Masse liegt. Werde dieses morgen nach der Arbeit mal in Angriff nehmen und Prüfen... Klimakompressor schlatet nach wie vor nicht zu...

Könnte aber auch das Lüftersteuergerät fritte sein...


Hurry

@ Maxx hast Du zufällig denn Schaltplan von der DWA beim AGZ :( ??? Bräuchte denn zwecks fertigstellung des Komplettumbaus...

27

Dienstag, 10. Oktober 2006, 21:32

Das ist ja mal ein Teilerfolg :idea:
Ja, schau dir mal die Leitungen zum Motor STG an.
Kann wirklich ein Schluss auf Masse sein.
Vielleicht schaltet deswegen auch der Klimakompressor nicht zu.

Bzgl Schaltplan: Du hast PN.

LG
Maxx

Hurrykane

Fortgeschrittener

  • »Hurrykane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 405

Modell: Passat 3C B6 Variant

Wohnort: Much bei Köln

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 17:10

So Maxx 2. Teilerfolg :mrgreen: ... MSG Kabel sind ok. Weswegen der Klimakompressor nicht ansprang war ein Kabelbruch am Lüfterstuergerät behoben und er Springt an :!: ... Nun aber mal das Spiel umgekert... Ziehe ich denn Stecker vom Hochdruckgeber ab oder Schalte die Climatronic ab bleibt der Kompressor trotzdem an :?: ... Nun kann es ja nur noch 1. möglichkeit geben... Welches Kabel das auf Masse kommt Überbrückt denn geber so das der Komprssor trotzdem läuft auch wenn die Klima aus ist??? Einer nee Idee.... :(

Habe denn Stecker natürlich vom Kompressor abgezogen damit mir der Verdampfer nicht vereist... Weil sonnst Komprssor schaden... 8)

Hurry

29

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 21:59

Fein, wieder ein kleiner Erfolg :!:

So wie es aussieht, wird die Magnetkupplung nie geöffnet.
Laut Schaltplan ist das Ding Plus-gesteuert.
Auch die Freigabe für die Magnetkupplung scheint Plus-gesteuert zu sein.
Es muss also auf Leitung L39 oder L56 ein Dauerplus anliegen.
Vielleicht ist da irgendwo ein Kurzschluss nach Plus.

Was sagt eigentlich der Fehlerspeicher?

LG
Maxx

Hurrykane

Fortgeschrittener

  • »Hurrykane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 405

Modell: Passat 3C B6 Variant

Wohnort: Much bei Köln

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 17:56

Auf L56 liegt kein Dauerplus.. Habs ausprobiert... Also negativ... Mit L39 kann ich mir gut vorstellen weil so wie ich das auf dem Schlatplan richtig sehe ist das das signal für die Lüfter vorne damit das Kältemittel nicht so heiß wird... Also Zündungsplus an Pin 4 und wenn zu warm schaltet der Kontakt durch auf Pin3 soweit richtig ne... Aber wenn ich messe dann habe ich auf Pin 3 Dauerplus... Dürfte doch eigentlich nciht sein oder??? Also wäre das doch zumindestens mal 1 Übeltäter... Oder???


Hurry

Ähnliche Themen