Sie sind nicht angemeldet.

31

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 23:11

Dauerplus auf Pin 3 des Druckschalters ist echt merkwürdig.
Ist halt die Frage, was das Kabel an 16b/10 macht.
Vielleicht kommt da das Dauerplus her?
Könnte natürlich auch sein, dass das der Sensoreingang ist, da das Steuergerät auch wissen muss, wie der Druckschalter steht.

Andererseits gesehen schaltet der Kompressor auch nicht weg wenn du den Druckschalter absteckst.
Mach mal einen Test: Steck den Druckschalter ab und miss die Leitung von Pin 3.
Liegt da Plus an, könnte natürlich das Steuergerät J293 defekt sein.

LG
Maxx

Hurrykane

Fortgeschrittener

  • »Hurrykane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 405

Modell: Passat 3C B6 Variant

Wohnort: Much bei Köln

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

32

Samstag, 14. Oktober 2006, 23:23

Hi Maxx habe nochmal Überlegt... Dauerplus an Pin 3 liegt nur an wenn Die Klimaanlge etwas gelaufen ist dann schaltet der Fühler durch und die Lüfter laufen an... Habe denn Fehler fast kommplett ausgemerzt... Liegt an der SW/WS Leitung die an F129 Pin 1 anliegt. Pin 2 ist ok... Habe die Leitung dort abgeklemmt und bin direkt Von Pin 1 auf F163 Pin 2 gegangen ohne Climabedienteil einzubinden... Und siehe da mache ich die Clima auf Auto spring der kompressor an mache ich sie auf Econ oder off geht er aus so wie es sein soll... :!: Álso muss ich in der Leitung SW/WS nur noch denn kurzen finden aber jetzt geht die Clima ja erstmal Proviesorisch.

Was mich Wundert ist das an F163 nicht an Pin 1 SW/WS sonder ROT/Schwarz ankommt... Wo kommt denn der ROT/SCHwarze herr??? Der Führt dauerplus was leider falsch ist...


Hurry

33

Montag, 16. Oktober 2006, 09:25

Hört sich ja schon wieder besser an :)
Wo das Schwarz/Rot Kabel herkommt kann ich mir auch nicht erklären.
Diese Kabelfarbe findet man beim ganzen Schaltplan nur bei den Verbindungen zu den Lüftern.
Dabei handelt es sich aber um 4mm² Leitungen.
Ich habe auch die anderen Climatronic Schaltpläne überprüft.
Auch dort ist kein Rot/Schwarz Kabel zu finden :(

LG
Maxx

Benny

Erleuchteter

Beiträge: 3 851

Modell: Passat 3C R-Line

Wohnort: Haiger

Motor: 2.0 TFSI

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 23. Mai 2007, 08:44

Ich wollte das Problem mal wieder aus der Versenkung holen, denn ich habe ein ähnliches Problem:

Seit dem Umbau von manueller Klima auf Climatronic habe ich das Problem, dass der Kompressor nicht mehr anspringen will, weil 3 Fehler im Fehlerspeicher stehen(die genaue Bezeichnung werde ich heut Abend posten).
2 Der Fehler kommen von Sensoren im Gebläsekasten und einer vom Drucksensor.
Da man mir in der Werkstatt sagte, dass der Drucksensore defekt sein könnte habe ich ihn überbrückt, sodass dem STG vorgegaukelt wird, dass der Sensor in Ordnung wäre.
Das Einzige, was sich tut ist, dass die Lüfter vorne(der kleine und der große) andauernd hoch und runter drehen aber der Klimakompressor springt trotzdem nicht an.
Jetzt war ich heute Morgen wieder in der Werkstatt und die sagten mir, dass es sein könnte, dass noch einer der anderen beiden Fehler das Problem sein könnte.
Der eine Fehler hieß glaube ich, dass die Verdampfertemperatur nicht stimmt und der noch übrige Fehler, dass die Lüfterdrehzahl im Gebläskasten nicht stimmt.
Da es momentan bei uns knapp 30°C sind und ich Allergiker bin ist es ziemlich scheiße die ganze Zeit mit offenem Fenster zu fahren, bzw. man geht kaputt sobald man die Fenster zu hat.

Was kann ich jetzt tun, was sollte ich am besten als nächstes testen?
Bitte helft mir :icon_oops:

Hurrykane

Fortgeschrittener

  • »Hurrykane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 405

Modell: Passat 3C B6 Variant

Wohnort: Much bei Köln

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 23. Mai 2007, 09:16

1. Die Verdampfer Temp kann ja nit Stimmen wenn Die Clima an ist und der Kompressor aber nit also motzt die.

2. Das Gebläse im Lüfterkasten hat keinen Drehzahlsensor wird über wiederstände geschaltet.

3. Sensor Überbrückt Lüfter springen an ist richtig aber es müsste auch der Kompressor anspringen. ich denke es liegt auch mit am Lüftersteuergerät weil dieses denn Kompressor zuschaltet.

Benny

Erleuchteter

Beiträge: 3 851

Modell: Passat 3C R-Line

Wohnort: Haiger

Motor: 2.0 TFSI

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 23. Mai 2007, 09:32

Kann es sein, dass es da noch ein Problem mit der Pin-Belegung gibt, denn bei der Klima sitzt der Drucksensor auf Pin 8 und bei Climatronik auf 9 oder genau umgekehrt?!

Springt der Klimakompressor eigentlich nur bei eingeschaltetem Motor an?

37

Mittwoch, 23. Mai 2007, 09:53

Zitat von »"GolfImSchafpelz"«

Springt der Klimakompressor eigentlich nur bei eingeschaltetem Motor an?


Klar, wird ja vom Motor angetrieben das Teil.

Ähnliche Themen