Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Team-Dezent.at - Das VW, Audi, Seat und Skoda Forum für Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

Donnerstag, 3. März 2005, 17:42

Türen dämmen???

Hi,

hat eine eine Idee wie ich die Türen am besten "brummfrei" bekomme?

Thx

RasmusK

Manfred

Erleuchteter

Beiträge: 5 194

Modell: Passat CC

Wohnort: Wien

Motor: 2,0 TDI

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. März 2005, 17:56

Hi, vorweg gleich mal die Frage, ob du schon andere Boxen verbaut hast?
Denn ich muss sagen, ich habe alle LS getauscht, Frontsystem am Verstärker - aber ich sehe keinen Grund zum Dämmen der Türen. Außer natürlich du baust wirklich eine Top-Anlage ein...

Aber sonst gibt es verschiedene Varianten des Dämmens. Bitumenmatten, sämtliche Spachtelmassen, etc. Großer Nachteil ist natürlich dass die Tür wesentlich schwerer wird, was sich besonders negativ auf die Scharniere auswirkt. Solltest du einen 2-Türer haben, würde ich dir sowieso abraten, da die Tür ohnehin schon rekordverdächtige Abmessungen hat...

LG, Manfred

Anonymous

unregistriert

3

Donnerstag, 3. März 2005, 18:28

Ho,

ne habe noch das normale 10 LS drin, aber die Türen brummen schon etwas...

Was hast Du denn für LS verbaut?

Gruss

RasmsuK

Manfred

Erleuchteter

Beiträge: 5 194

Modell: Passat CC

Wohnort: Wien

Motor: 2,0 TDI

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. März 2005, 18:41

Hmm, also ich vermute eher dass dein Brummen von den serienmäßig - recht schwachen - Lautsprechern verursacht wird. Denn damit du mit denen einen brauchbaren Klang erzielst, musst du zB den Bass wesentlich in die Höhe schrauben - wofür diese "Anlage" eigentlich nicht bestimmt ist. > Übersteuern > Krachen, etc.

Hier mal meine Komponenten:

Radio: OEM Navi MFD²
Frontsystem: ALPINE SPR-176A 2-Wege System
Hecksystem: ALPINE SPR-174A Koaxialsystem
Verstärker: ALPINE V12 – 4 Kanal
Subwoofer: ALPINE SWR-1221D

Man will es nicht glauben, aber auch das original-Navi kann einen brauchbaren Klang erzeugen. :!:

LG, Manfred

Ähnliche Themen