Sie sind nicht angemeldet.

Anonymous

unregistriert

1

Freitag, 18. März 2005, 10:11

Info for you! *g*

Ich hab mir ja im November 04 ein Magenband machen lassen und habe seither 20kg abgenommen!!!!

Wer mich kennt und mich längere Zeit nicht gesehen hat, sieht das sogar!

Ihr hättet es zwar - vermutlich - am Sonntag sowieso gesehn, aber ich wollt das schon jetzt mal gesagt haben!

Manfred

Erleuchteter

Beiträge: 5 194

Modell: Passat CC

Wohnort: Wien

Motor: 2,0 TDI

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. März 2005, 10:16

Na dann gratuliere ich dir mal zu deinem ersten Erfolg! :!:

LG, Manfred

Anonymous

unregistriert

3

Freitag, 18. März 2005, 10:20

Zitat von »"Manfred"«

Na dann gratuliere ich dir mal zu deinem ersten Erfolg! :!:

LG, Manfred


Es ist zumindest mal ein kleiner Anfang! Mein Ziel sind 60kg inklusive fettschürzen-op (hautstraffung an bauch, brust, beinen und armen)... wünschen tu ich mir kleidergröße 38-40!!!

MaxG4

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Modell: Focus ST

Wohnort: Wals-Siezenheim (bei Salzburg)

Motor: 2,5l Turbo 166kW

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. März 2005, 11:50

na dann gratuliere erstmal zum ersten grossen schritt... und ned locker lassen und brav sportln...

mfg max

Anonymous

unregistriert

5

Freitag, 18. März 2005, 12:20

Zitat von »"MaxG4"«

na dann gratuliere erstmal zum ersten grossen schritt... und ned locker lassen und brav sportln...

mfg max


sportln tu i daweil no gar ned... da hab i ma mei persönliche grenze gesetzt, unter die muss ich drunter, dann schad i ma nimma selber -kreuz, knie, etc... - wird aba nur mehr so 2-3 wochen dauern, dass ich unter dieser grenze bin. auf das freun sich auch schon meine pferderln, dann kann i endlich wieder reiten. naja und sonst geh ich schon mal mehr spazieren als früher. das auto wird nimma ganz so nah am ziel geparkt und i geh gern. es stört mi nimma. jetzt "juckts" a schon in den beinen, jetzt fang i dann bald -wieder- zum laufen an... im mom werd i dem "juckn" durch viel gehen herr *g* und wie gesagt, jetzt geh ich wieder gern. so weit wies im november vor der op war, lass ichs nie wieder kommen und ich freu mich auf den moment, wo ich endlich für mich sagen kann, dass ich mich wieder so richtig schön find!

6

Freitag, 18. März 2005, 13:18

Toi, toi, toi.... für das weiter Gelingen :!:

Axel

Erleuchteter

Beiträge: 4 519

Modell: Jetta SEL

Wohnort: Miami

Motor: 2,5L - 125kW

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. März 2005, 13:30

Auch von meiner Seite alles gute für den weiteren Erfolg! :mrgreen:
LG, Axel

Mr.Miagy

Erleuchteter

Beiträge: 3 604

Modell: VW Passat CC

Wohnort: 1090 Wien

Motor: 1.8 TSI (170KW)

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. März 2005, 15:12

:idea: toll. spitzen leistung. habe selber gerade in den letzten 3 monaten 10 kg abgenommen. aber nur durch wenig essen und viel trainieren.
LG, Gerald

Anonymous

unregistriert

9

Freitag, 18. März 2005, 16:18

Zitat von »"Mr.Miagy"«

:idea: toll. spitzen leistung. habe selber gerade in den letzten 3 monaten 10 kg abgenommen. aber nur durch wenig essen und viel trainieren.


dadurch dass ich das magenband hab, kann ich sowieso nimma so viel essen *g* einziges problem ist allerdings, dass ich nie genau weiss, was ich grade vertrag und was ned, weil wenn ned, is das ned so lustig... wenn ich wo bin, im restaurant oder so, muss ich vorher schon schaun, wo eigentlich das klo ist, damit nix schief geht... aber die letzten paar tage is wieder mal relativ gut gangen, mit der zeit lernt man dazu. gibt halt auch sachen, die gar nimma gehn, aber da steigt man dann einfach um... anstelle von spaghetti, die zb überhaupt nimma gehn, auf bandnudeln, die ma keine probs bereiten.

wenn wer dran interessiert ist, was ich so ess, ich schreib diese woche -für ein anderes board- einen tagesplan, was ich so esse. den kann ich gerne auch hier rein stellen, wär ka prob für mi.

denn mittlerweile red ich ganz gerne über das was ich mache und so, weil jetzt hab ich kein problem mehr damit :mrgreen:

Beiträge: 1 706

Modell: -----

Wohnort: -----

Motor: -----

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. März 2005, 16:48

Ne Frage am Rande:

Wird das von der Kasse getragen, oder hast du das Einsetzen des Bandes selbst bezahlen muessen?!

In jedem Fall auch Gratulation von meiner Seite :!:

Anonymous

unregistriert

11

Freitag, 18. März 2005, 19:16

Zitat von »"LeeNouks"«

Ne Frage am Rande:

Wird das von der Kasse getragen, oder hast du das Einsetzen des Bandes selbst bezahlen muessen?!

In jedem Fall auch Gratulation von meiner Seite :!:


zum "glück" was mein bmi -body mass index- über 40 und da wird das von der kk übernommen. ist aber von kk zu kk verschieden, mit den bewilligungen und so... bei mir hats z.b. gereicht, dass ich bei der netten dame ins zimmer kommen bin, die hat gmeint "...oh mein gott, da MUSS ma was machen... hams schon an op-termin? wenn ned, dann aba hopphopp!!" und hat ma die bewilligung geschrieben, manch anderer wurde vor der op noch auf sämtliche kuren und so geschickt, um zu sehen, ob man selber wirklich ned damit fertig wird.

in jedem fall sollte man sagen, dass das band nur eine krücke ist, gehen muss man dann schon selber. bei mir hat es allerdings eine art "drittes bein" hervorgerufen, welches so flink ist, wie die beiden echten miteinander *g*

ich bedanke mich hiermit übrigens auch ganz herzlich für eure glückwünsche, sowas baut gewaltigst auf! und es bringt einen dazu, wenn eine woche mal weniger als ein kilo geht, dass man trotzdem nicht den mut verliert.

12

Sonntag, 20. März 2005, 08:12

Herzlichen Glückwunsch zu deinem Erfolg.
Ich hoffe alles was du noch geplant hast klappt so wie du es dir vorstellst.
Das mit dem Essensplan würde mich mal interessieren.

Anonymous

unregistriert

13

Sonntag, 20. März 2005, 12:45

Das hab ich die Woche gegessen:

Freitag, 11. März 2005
Frühstück: -
Jause: -
Mittagessen: ¼ Pizza (nur den Belag, konnte den Boden nicht essen)
Jause:
Abend: 2 Spiegeleier mit 1 Sandwichbrot
Spätmahlzeit: etwas Käse
Flüssigkeit: ~1L Saft, 2/4 Kakao

Samstag, 12. März 2005
Frühstück: etwas Käse
Jause: -
Mittagessen: ca. 2EL Spaghetti mit Soße
Jause: -
Abend: Brot mit etwas Margarine + Knoblauch + Salz
Spätmahlzeit: -
Flüssigkeit: ca. 1-1,5L Saft

Sonntag, 13. März 2005
Frühstück: -
Jause: -
Mittagessen: ~ 2EL Krautfleckerln
Jause: -
Abend: 1 kleiner Löffel Melone, 1 Toastbrot mit Halbfettbutter und etwas Wurst
Spätmahlzeit: ½ Toastbrot m. Knoblauch u. Salz
Flüssigkeit: ca. 1,5L Saft

Montag, 14. März 2005
Frühstück: -
Jause: -
Mittagessen: ca. 1/4 l warme Vanillesauce
Jause: 250ml Bananenmilch
Abend: 1 Port. Nudeln mit Spinatsauce
Spätmahlzeit: 250ml Bananenmilch, Fischaufstrich
Flüssigkeit: die Bananenmilch

Dienstag, 15. März 2005
Frühstück: -
Jause: -
Mittagessen: 2 EL Suppe
Jause: Schokosticks
Abend: Buttermilch und etwas Fischaufstrich
Spätmahlzeit: Lakritzkonfekt
Flüssigkeit: 1L Erdbeersaft

Mittwoch, 16. März 2005
Frühstück: -
Jause: 0,2L Saft
Mittagessen: 1 Mini-Portion gratiniertes Hühnchen
Jause: 1 kl. Säckchen Lakritzkonfekt
Abend: 1 kl. Putenschnitzel
Spätmahlzeit: ½ Schwarzwurzelsalat
Flüssigkeit: ca. 1 Liter

Donnerstag, 17. März 2005
Frühstück: 1 Cappuccino mit Schlagobers, 1KL. Zucker, 1/8 Schaumbecher
Jause: -
Mittagessen: 3 EL Huhn mit Pilzen und Nudeln
Jause: -
Abend: 1 Stück Räucherkäse
Spätmahlzeit: -
Flüssigkeit: ca. 1 Liter

Freitag, 18. März 2005
Frühstück: ca. 4 Kekse
Jause: -
Mittagessen: 1 Port. Bandnudeln mit Sauce Carbonara
Jause: ¼ Portion Schwarzwurzelsalat
Abend: ca. 150g Schwarzwurzelsalat
Spätmahlzeit: -
Flüssigkeit: ca. 1,5 Liter

14

Sonntag, 20. März 2005, 13:35

Also wenn ich das Essen würde was du isst wäre ich glaub ich nach 1 Woche verhungert.

Axel

Erleuchteter

Beiträge: 4 519

Modell: Jetta SEL

Wohnort: Miami

Motor: 2,5L - 125kW

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 20. März 2005, 15:09

Zitat von »"Martin-G4"«

Also wenn ich das Essen würde was du isst wäre ich glaub ich nach 1 Woche verhungert.


Da hast Du nicht so unrecht! :)
Daher Hut ab vor dieser Leistung! :mrgreen:

LG, Axel

Ähnliche Themen