Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Team-Dezent.at - Das VW, Audi, Seat und Skoda Forum für Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Luki

Fortgeschrittener

  • »Luki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 436

Modell: Golf IV

Wohnort: Salzburg

Motor: 1.9 TDI

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Juni 2007, 14:25

Fahrwerk

Hallo,

passt das Fahrwerk eines 130 PS TDIs GTI in einen 90 PS Golf ?

Wie tief wäre er damit wenn man 35er Federn einbaut ?

Mfg
Luki

Benny

Erleuchteter

Beiträge: 3 851

Modell: Passat 3C R-Line

Wohnort: Haiger

Motor: 2.0 TFSI

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Juni 2007, 20:17

35mm tiefer :o

Luki

Fortgeschrittener

  • »Luki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 436

Modell: Golf IV

Wohnort: Salzburg

Motor: 1.9 TDI

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. Juni 2007, 21:02

+g+

Ja aber das GTI Fahrwerk ist doch von Haus aus schon tiefer oder ?

Wäre ich unter oder über 11cm mit diesem Fahrwerk + Federn ? :)

Benny

Erleuchteter

Beiträge: 3 851

Modell: Passat 3C R-Line

Wohnort: Haiger

Motor: 2.0 TFSI

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Juni 2007, 22:07

Für gewöhnlich beziehen sich die Angaben von Fahrwerks und Federherstellern immer auf die Höhe des Basismodells, es sei denn die Federn sind nur für ein Modell zugelassen, welches bereits ab Werk tiefer ist, wie beispielsweise der R32.
Die Federn, die du verbauen willst werden aber sicherlich auch für den nicht GTI mit 130PS TDI zugelassen sein also bezieht sich die Angabe auf das Serienfahrwerk!
Also hast du effektive 20mm gewonnen.

Ob du damit die 11cm unterschreitest kann dir vermutlich keiner sagen. Das wirst du ausprobiern müssen.
Miss doch jetzt mal und schau wieviel du noch über 11cm bist. Wenn du über 13cm bist, ist ja alles im grünen Bereich :!:

Luki

Fortgeschrittener

  • »Luki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 436

Modell: Golf IV

Wohnort: Salzburg

Motor: 1.9 TDI

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. Juni 2007, 11:30

Hmmm wieso nur 20 mm gewonnen bei 35er Federn?
Das versteh ich grad nicht :(


Würdest du ein GTI Fahrwerk mit 35er Federn kaufen das 80t km gelaufen ist und davon meist Autobahn ? für 140 € ?

Benny

Erleuchteter

Beiträge: 3 851

Modell: Passat 3C R-Line

Wohnort: Haiger

Motor: 2.0 TFSI

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Juni 2007, 14:48

Zitat von »"Luki"«

Hmmm wieso nur 20 mm gewonnen bei 35er Federn?
Das versteh ich grad nicht :(


20mm = 35mm - 15mm(GTI Tieferlegung)



Zitat von »"Luki"«

Würdest du ein GTI Fahrwerk mit 35er Federn kaufen das 80t km gelaufen ist und davon meist Autobahn ? für 140 € ?


Definitiv NEIN!
Du kannst bei Tieferlegungsfedern davon ausgehen, dass Seriendämpfern nach spätestens 100tkm die Grätsche machen, was soviel heißt, dass die Dämpfer schon ziemlich fertig sein werden!

Da fährst du noch besser mit einem FK Fahrwerk als mit so einem ausgelutschten gebrauchten Fahrwerk!
Spar nicht an der falschen Stelle! 300€ wirst du schon für ein anständiges Fahrwerk investieren müssen!
Ich zum Beispiel würde mir niemehr nur Federn kaufen, denn ein komplettes Fahrwerk harmoniert einfach besser.

Ich hatte ja Eibach Federn mit Seriendämpfern... Als ich dann mein komplettes Sachs-Fahrwerk bekommen habe hab ich erstmal gemerkt, was wirkliche Harmonie ist!

Ich kann dir nur den Tip geben aus meinen Fehlern zu lernen. Wenn dann gleich richtig und keine Pfuschlösungen!!!

Luki

Fortgeschrittener

  • »Luki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 436

Modell: Golf IV

Wohnort: Salzburg

Motor: 1.9 TDI

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Juni 2007, 19:40

Achso dachte das es 35 + 15 ist

hmmm ok dann lass ich das lieber mit dem gebrauchten Fahrwerk

Oder was ist mit einem orig. Fahrwerk aus dem Jubi GTI mit orig. Federn.
Passt das ? ist es nach 60 tkm zu empfehlen oder ist es da auch besser lieber zu einem anderen Sportfahrwerk zu greifen ?

Benny

Erleuchteter

Beiträge: 3 851

Modell: Passat 3C R-Line

Wohnort: Haiger

Motor: 2.0 TFSI

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 10. Juni 2007, 20:28

alles über 10-15tkm würde ich persönlich meiden!
Das Fahrwerk hat zwar eine tolle Abstimmung, passt aber auch nicht so 100%ig zur Diesel-Achslast...

Kauf die ein komplettes, zu deinem Fahrzeug perfekt passendes CupKit.

Koschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Modell: VW Golf

Wohnort: Bad Salzdetfurth / Hannover

Motor: ARL | 1.9 TDI | 140kw

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Juni 2007, 23:32

ich kann dir federn von nem Golf GTI TDI anbieten. Die habe ich noch liegen.
Schreib mir mal ne PN. Wird definitiv sehr viel billiger und die haben auch erst 3t km gelaufen.
MfG

DerBen

Profi

Beiträge: 893

Modell: Golf IV

Wohnort: Nbg-City

Motor: BCA

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Juni 2007, 07:27

Zitat von »"GolfImSchafpelz"«

Zitat von »"Luki"«

Hmmm wieso nur 20 mm gewonnen bei 35er Federn?
Das versteh ich grad nicht :(


20mm = 35mm - 15mm(GTI Tieferlegung)


ich würd eher sagen 35mm tiefer, weil die um 15mm kürzeren "alten" federn kommen ja raus und die 35mm kürzeren rein :(

11

Dienstag, 12. Juni 2007, 08:14

Benny hat das schon richtig ausgerechnet.
Das Auto ist jetzt mit dem Sportfahrwerk 15mm tiefer.
Wenn 35er Federn verbaut werden, ist er um 20mm tiefer gegenüber dem Sportfahrwerk.
Insgesamt ist das Auto gegenüber einem Normalfahrwerk 35mm tiefer.

Luki

Fortgeschrittener

  • »Luki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 436

Modell: Golf IV

Wohnort: Salzburg

Motor: 1.9 TDI

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:55

Achso das ist im Vergleich zum Serienfahrwerk gerechnet oder ??

13

Freitag, 15. Juni 2007, 07:55

Richtig :!:

Ähnliche Themen