Sie sind nicht angemeldet.

GuMMiBaEr

Meister

Beiträge: 2 507

Modell: Golf 5

Wohnort: Hannover

Motor: 1.6 FSI @ 125PS

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 8. Juli 2009, 13:13

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

Danke Andy!
Das hat meine Vermutung bestätigt...

Masterd2b

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Modell: VW Tiguan 5N

Wohnort: Ostfildern (D)

Motor: 2.0 TDI 4motion

  • Nachricht senden

32

Freitag, 10. Juli 2009, 08:35

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

Mal eine Frage an Andy und Manfred:

Könnte Ihr mir die Codierung für die DWA auf US nennen?

Ansonsten konnte ich die von Euch schon genannten Änderungen im BCM auch auf meinen Tiguan übertragen, da MJ 2010! :!:

Rexos

Erleuchteter

Beiträge: 6 072

Modell: Golf 6

Wohnort: 1220 Wien

Motor: 1.4 TSI - 122PS, CAX

  • Nachricht senden

33

Freitag, 10. Juli 2009, 18:22

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

habs jetzt leider nicht bei der hand, musst nur die Aspassungskanäle durchschauen ... :!:

Masterd2b

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Modell: VW Tiguan 5N

Wohnort: Ostfildern (D)

Motor: 2.0 TDI 4motion

  • Nachricht senden

34

Freitag, 10. Juli 2009, 19:08

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

Muss ich heute mal schauen. Hoffendlich sind die Kanäle auch belabelt!

Rexos

Erleuchteter

Beiträge: 6 072

Modell: Golf 6

Wohnort: 1220 Wien

Motor: 1.4 TSI - 122PS, CAX

  • Nachricht senden

35

Freitag, 10. Juli 2009, 19:15

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

Zitat von »"Masterd2b"«

Muss ich heute mal schauen. Hoffendlich sind die Kanäle auch belabelt!

ja, teilweise

dort findest auch die auslöseverzögerung (wenn du die Tür per Türschloss aufsperrst und die Tür öffnest, dass die DWA gleich los geht)

ANDY7

Profi

  • »ANDY7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 051

Modell: VW Golf 6

Wohnort: KB

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

36

Samstag, 11. Juli 2009, 00:34

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

ja ist belabelt.

schon seit der 904.0 Beta (& jetzt bei der 907.0 Beta sowiso)

---

ansonsten ist die DWA-Einstellung im APK13 ;)

0 = frequenzmoduliertes Alarmsignal & 10 Tamperalarme (NAR)
1 = diskontinuierliches Alarmsignal & 10 Tamperalarme
2 = frequenzmoduliertes Alarmsignal & 1 Tamperalarm
3 = diskontinuierliches Alarmsignal & 1 Tamperalarm (Standard in der EU)

Masterd2b

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Modell: VW Tiguan 5N

Wohnort: Ostfildern (D)

Motor: 2.0 TDI 4motion

  • Nachricht senden

37

Samstag, 11. Juli 2009, 14:14

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

:!: Dankeschööööön! :!:

...leider nimmt er nur die 0 und die 2 als Wert an. :x

Schade...vielleicht noch ne Codierung, die nicht stimmt? :schäm:

tgolle

Anfänger

Beiträge: 2

Modell: VW Golf 6

Wohnort: Murau, Steiermark

Motor: 2.0 TDI 81kW

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 28. Juli 2009, 23:48

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

Hallo,

Seit ich meinen neuen Golf mit Regensensor habe hat mich immer gestört das er zu empfindlich eingestellt ist und dafür der Lichtsensor erst recht spät einschaltet.

Bin mir nicht sicher ob es hier schon irgendwo einmal gepostet worden ist aber sicherheitshalber nochmal die Lösung zum Umcodieren.

Rein ins Bordnetzsteuergerät (09), danach in Steuergerät Regensensor (nicht mittels langer Codierung!)

* Byte 00: Rain Sensor Correction (Infrared Transperency at 880nm)
* Byte 01: Light Sensor Correction (Transperency)

o Byte 00 = 4D (hex) = 77 (dec) = Rain Sensor Correction value is 77%
o Byte 01 = 50 (hex) = 80 (dec) = Light Sensor Correction value is 80%

Golf 6 TSI

Anfänger

Beiträge: 1

Modell: Golf 6

Wohnort: Cottbus

Motor: 1,4 TSI 122 PS

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 29. Juli 2009, 22:13

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

Hallo!

Kann mir bitte jemand erklären wie das mit den DWA- Q-Ton gemacht wird? Haben VCDS.
Danke Mario

GuMMiBaEr

Meister

Beiträge: 2 507

Modell: Golf 5

Wohnort: Hannover

Motor: 1.6 FSI @ 125PS

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 29. Juli 2009, 22:17

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

Hi.

Lad Dir von der Ross-Tech Seite die allerneueste VCDS Version runter. Ist aktuell die 907.2 Beta.
Diese hat die aktuellsten Labels für neue Steuergeräte/Fahrzeuge drin.

Dann einfach im Bordnetzsteuergerät (09) in der langen codierung folgende Bytes anpassen:
BYTE5:
Bit1 = DWA-Quittung beim ent- & verriegeln
Bit2 = "DWA-Quitt." im Komfortmenü nicht sichtbar (ist standardmässig von VW gesetzt)

Dann kannste Dir in der MFA+ auch das neue Menü anschauen und bearbeiten.

Gruss Rick

Beiträge: 28

Modell: Golf VI

Wohnort: BI

Motor: 1.4 TSI

  • Nachricht senden

41

Montag, 31. August 2009, 19:00

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

Wie schaut es jetzt eigt aus mit der Leaving Home Funktion ohne Licht- Sichtpaket/Spiegelpaket/ohne Sensor?




Kannst jemand diesen Code versuchen (an die OHNE Licht- Sichtpaket/Spiegelpaket):

Coming- / Leaving-Home
-Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > Byte 12 Bit 2 = Coming Home ein
-Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät > Assistent für lange Codierung > byte 17 Bit 6 = Leaving Home ein
-Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 10 Anpassung > BCM Steuergerät > Kanal 23 Zeitspanne Coming Home 0 -> 120 Sek.

benny35

Anfänger

Beiträge: 10

Modell: Volkswagen Golf VI

Wohnort: Hannover/Burgdorf

Motor: 1.4 TSI (122 PS)

  • Nachricht senden

42

Montag, 21. September 2009, 16:31

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

Hallo zusammen,

gibt es eigentlich ne Möglichkeit das Steuergerät so zu Programmieren, das beim
Abschließen des Fahrzeuges, die Außenspiegel automatisch anklappen und beim
Aufschließen wieder aufklappen.

Bisher muß man es ja per Hand am Drehknopf machen.

Danke für Infos

GuMMiBaEr

Meister

Beiträge: 2 507

Modell: Golf 5

Wohnort: Hannover

Motor: 1.6 FSI @ 125PS

  • Nachricht senden

43

Montag, 21. September 2009, 16:50

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

Zitat von »"benny35"«

Hallo zusammen,

gibt es eigentlich ne Möglichkeit das Steuergerät so zu Programmieren, das beim
Abschließen des Fahrzeuges, die Außenspiegel automatisch anklappen und beim
Aufschließen wieder aufklappen.

Bisher muß man es ja per Hand am Drehknopf machen.

Danke für Infos



Leider nein.
Es gibt aber diverse Module die dies bisher ermöglicht haben.

Gruss Rick

P.S. Schön mal noch einen Hannoveraner anzutreffen...

ANDY7

Profi

  • »ANDY7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 051

Modell: VW Golf 6

Wohnort: KB

Motor: 2.0 TDI

  • Nachricht senden

44

Samstag, 21. November 2009, 15:28

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

Was leuchtet da zusätzlich??

Was das mit dem BCM zu tun hat, später ;)
»ANDY7« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_2082.JPG (57,71 kB - 363 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2015, 10:35)

45

Samstag, 21. November 2009, 16:55

Codiermöglichkeiten im BCM-Steuergerät

Ich hätte jetzt spontan gesagt die grüne Kontrollled?

Ähnliche Themen