Sie sind nicht angemeldet.

racer7

Profi

  • »racer7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 770

Modell: MKV GTI

Wohnort: Steiermark

Motor: 2.0 TFSI

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Februar 2010, 22:32

HILFE - 1.9 TDI Tieferlegen

Hey leute,

hab vor meinen 5er 1.9TDI-trendline tieferzulegen...meine frage ist jz, ob ich mich den EIBACH sportline federn(45/30) nicht schon unter den erlaubten 11cm bin(tüv)? kann mir da vll jemand helfen :?

...was wären sonst alternativen? (h&R 35mm; eibach pro kit(30mm)...)??

vll hat ja jemand bilder wie die oben genannten tieferlegungen mit 18'' aussehen.

danke für eure hilfe.

lg Marc

DarkDog

Profi

Beiträge: 656

Modell: Volkswagen

Wohnort: Graz-Umgebung Süd

Motor: Was mit Schuuuub ;)

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Februar 2010, 22:57

HILFE - 1.9 TDI Tieferlegen

also ich habe die 35er von H&R verbaut und bin eig. nicht unter die 11 cm gekommen, aber ich muss jetzt e bald wieder nachmessen weil ich ja bald typisierungstermin ausmachen muss ;).
frag mal den benny der hat ein sehr gutes angebot ;)

hier habe ich noch ein kleines bild, zwar nicht das beste aber vlt hilft es dir ja ein wenig? sind aber 19er.



LG :o

urd@

Profi

Beiträge: 621

Modell: Scirocco III

Wohnort: 88131 Lindau

Motor: 2.0 TSI 210PS DSG

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Februar 2010, 13:22

HILFE - 1.9 TDI Tieferlegen

das sind die Eibach 30/30 Federn. haben sich aber jetzt über den winter noch etwas gesetzt.
das größte Problem ist der Unterfahrschutz. mit dem bin ich im Schnee schon häufiger aufgesetzt. wenn du den abmontierst müsste das aber acuh mit den 45er Federn funktionieren.
Bin super zufrieden mit den Eibach federn, ich würde allerdings für langstreckenfahrer die H&R 35er federn empfehlen. die sind etwas komfortabler als die Eibach Federn, liegen dafür aber nicht ganz so straff auf der Straße.
Wer Gummi sät, wird Fahrspaß ernten!

Ähnliche Themen