Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Team-Dezent.at - Das VW, Audi, Seat und Skoda Forum für Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

El Clemente

unregistriert

391

Freitag, 20. November 2015, 18:49

Sehr gut, dann ist er wieder fit :)

Gebrochene Feder habe ich bei VW selten gehört. Komisch :whistling:

Gruß

David

wvwzzz1kz7

Fortgeschrittener

  • »wvwzzz1kz7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Modell: VW Jetta 1K 4Motion

Wohnort: Bayern

Motor: 2.0 TDI DPF 140PS (BMM)

  • Nachricht senden

392

Montag, 4. Januar 2016, 14:58

Es geht weiter in das neue Jahr :D

Vorher:
Adresse 22: Allrad Labeldatei: DRV\1K0-907-554.lbl
Teilenummer: 1K0 907 554 L
Bauteil: Haldex 4Motion 0116
Codierung: 0000001
Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
VCID: 3666AE72410A4C8EB7-8062

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Nachher:
Adresse 22: Allrad Labeldatei: Keine
Teilenummer: HW0 5Ha lde x
Bauteil: Tuning
Codierung: 0000001
Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
VCID: 5ABE1AC2955248EE73-800E

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.





Das Fahrgefühl hat sich wieder verändert, früher gab es ein Ruck wenn das Heck zugeschaltet wurde, jetzt ist eine sehr sanfte Übergang. Und es schaltet gefühlt früher ein. Es wurde ohne Schalter eingebaut, damit läuft es in Sportmodus. Die Tasterlösung ist in Bearbeitung um zwischen die OEM, Sport und Race Software zu wechseln. Ich kann das System nur empfehlen. Mal schauen wie auf Schnee und Wasser sich verhält.

LG,
Ed

El Clemente

unregistriert

393

Samstag, 16. Januar 2016, 11:50

Einer der Wenigen, der hier noch aktiv berichtet :thumbsup:

Weiter so :)

Gruß

David

wvwzzz1kz7

Fortgeschrittener

  • »wvwzzz1kz7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Modell: VW Jetta 1K 4Motion

Wohnort: Bayern

Motor: 2.0 TDI DPF 140PS (BMM)

  • Nachricht senden

394

Freitag, 26. Februar 2016, 15:04

Heck ist endlich fertig, OEM Lippe ist montiert :D

Mal schauen ob die RFK sauber bleibt oder die Verschmutzungsanfälligkeit noch schlimmer wird.
LG, Ed

wvwzzz1kz7

Fortgeschrittener

  • »wvwzzz1kz7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Modell: VW Jetta 1K 4Motion

Wohnort: Bayern

Motor: 2.0 TDI DPF 140PS (BMM)

  • Nachricht senden

395

Dienstag, 29. März 2016, 08:18

Und es geht wieder weiter. Umbausession in Graz (schöne Grüße nach Graz!), OEM Soundsystem wurde nachgerüstet, und die Schwarze Fensterführungen hinten.



















Da ich nur Audio CDs höre, passt die VW Soundsystem ganz gut. Lautstärke interessiert mich nicht. Das Unterschied zwischen 10 Lautsprecher passiv und aktiv ist deutlich.

Aber, das Problem ist das ich in ein Fahrzeug gefahren bin der auf VR6 umgebaut wurde, und hatte eine Klappensteuerung in die Auspuff. Die Sound muss ich einfach haben, aber der Jetta muss bleiben. Wie kann das gelöst werden?

Kleines Detail noch, natürlich alle Leitungsfarben passend nach Schaltplan, Türkebelsätze neu gemacht, alte Leitungen entfernt:





LG,Ed

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wvwzzz1kz7« (29. März 2016, 08:28)


mister.xyz

Super Moderator

Beiträge: 4 391

Modell: Ford C-Max / Golf 5

Wohnort: Schrems, Nö

Motor: 1.0 Ecoboost 125 PS / 1.9 TDI 105 PS

  • Nachricht senden

396

Dienstag, 29. März 2016, 08:50

Graz? Klingt ganz nach Jürgen :D
LG, Mark

Team-Dezent ist leider vergangenheit... RIP

Dotec

Anfänger

Beiträge: 94

Modell: VW Golf V R32

Wohnort: Aalen (DE)

Motor: 3.2 VR6

  • Nachricht senden

397

Dienstag, 29. März 2016, 09:19

Aber, das Problem ist das ich in ein Fahrzeug gefahren bin der auf VR6 umgebaut wurde, und hatte eine Klappensteuerung in die Auspuff. Die Sound muss ich einfach haben, aber der Jetta muss bleiben. Wie kann das gelöst werden?


Umbau auf R32 Motor? :D
Life is just a game, but atleast the graphics are awesome!

Linx

Meister

Beiträge: 2 169

Modell: VW Golf VI MJ2009

Wohnort: Hockenheim

Motor: BSE (1.6 75kW)

  • Nachricht senden

398

Dienstag, 29. März 2016, 18:59

Viel zu aufwändig! Soundgenerator! Kostet schätzungsweise um die 800-1000 ?, und gibt nem Diesel nen Mega sound. Kenne allerdings keinen Jetta, der das schon nachgerüstet hat, nur Golf VI und Golf VII Fahrer

wvwzzz1kz7

Fortgeschrittener

  • »wvwzzz1kz7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Modell: VW Jetta 1K 4Motion

Wohnort: Bayern

Motor: 2.0 TDI DPF 140PS (BMM)

  • Nachricht senden

399

Freitag, 21. Dezember 2018, 16:26

Lange Zeit...

300.000km abgespult, und weg ist er!


Und das große Wiedersehen nach zwei Monaten:


Leider nur 5 Tages Kennzeichen für Weihnachten:


und endlich passende Kennzeichen hinten:


Im Januar muss der Nordseegrüne nach Tokyo, Motorabnahme (Abgasmessung nach lokale Spec, die Kosten übersteigen den aktuellen Marktwert). Wenn es passt, folgt die TÜV Vollabnahme. Spannende Zeiteten :-)

LG,
Ed

Dotec

Anfänger

Beiträge: 94

Modell: VW Golf V R32

Wohnort: Aalen (DE)

Motor: 3.2 VR6

  • Nachricht senden

400

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 14:14

Tokyo? Ich versteh nicht ganz
Life is just a game, but atleast the graphics are awesome!

wvwzzz1kz7

Fortgeschrittener

  • »wvwzzz1kz7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Modell: VW Jetta 1K 4Motion

Wohnort: Bayern

Motor: 2.0 TDI DPF 140PS (BMM)

  • Nachricht senden

401

Mittwoch, 30. Januar 2019, 13:26

ein bisschen Zeit vergangen seit Harry das schrieb:

Echt schöner Jetta, gibt nix auszusetzen ABER alles recht und schön mit der US Heckklappe aber mit dem Kuchenblech gefällt mir das überhaupt nicht sorry ,bekommst kein kleine KZ irgendwo legal her weil du wirst ja sicher die mit dem KZ fahren , das würde mir stören, aber wie immer alles eine Frage des Geschmackes und dir muß es gefallen


Seit Montag fahre ich mit passende Kennzeichen:


Die Japanische Zeichen vor dem ...4 ist MO, ich habe diese Kombination wegen 4Motion gewählt. Die obere Zeichen stehen für das Zulassungsbezirk und Steuereinstufung.

Der Jetta musste in Tokyo eine Motorabnahme bestehen:




Die haben große Augen bei der Laufleistung von > 300.000km gemacht, und waren überascht das alles i.O. war.

Außerdem die Vordere Scheinwerfer müssten gegen RHD Scheinwerfer getauscht werden, habe noch in D erledigt:


Navi musste gegen die Japan RNS510 ersetzt werden wegen Radiofrequenzen, Navi und Mautsystemanbindung:


Am Heck die RFS und NSL müsste vertauscht werden. Airbegaufkleber auf die Beifahrerseitige Sonnenblende ist Pflicht:


Da in Japan mann selten selber tankt, die OEM Japan Kraftstoffaufkleber macht Sinn, weil nur wenige Fahrzeuge mit Diesel fahren:


Die Vollabnahme erfolgte in Yokohama, da war Fotoverbot.

Die Rennleitung bei der Stempelanbringung:


Die Reise geht weiter!

LG, Ed