Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Team-Dezent.at - Das VW, Audi, Seat und Skoda Forum für Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

Mittwoch, 28. September 2005, 11:58

VW Leuna

hi leutz...

heute war ich nun beim freundlichen und wollte folgende kleinigkeiten erledigen:

- teilenummer für den lautstärkeknopf des MFD2/ außerdem wollte ich wissen wie ich diesen tauschen kann, da meiner einen leichten optischen fehler hat.

- umcodieren auf US- Standlichtblinker


...ich habe dann 1,5 h im autohaus gesessen weil man angeblich mein navi ausbauen muss um zu schauen welcher hersteller es ist! da gibts wohl 2 verschiedene hersteller...und man muss es genau wissen um den knopf rauszusuchen!

nach 1,5h kam dann der service mann und hat gemeint ich muss morgen nochmal kommen denn das navi war noch nicht draußen, man hat JETZT keine zeit dafür!
und zu den US blinkern, das hat man versucht, aber NIEMAND weiß bescheid wie es geht und OB es geht.

also, ich habe meinen schlüssel zurück bekommen und wollte los fahren! auf einmal leuchtet mir zu allem übel eine warnlampe ins gesicht, und zwar soll wohl mein seitenblinker links kaputt sein! aber alles funktioniert...

toll... das wars, knappe 2 h umsonst verschwendet und nun noch eine warnlampe am leuchten....
morgen können die sich frisch machen ....


kann mir jemand nen tip geben was ich denen bzgl. der US Blinker morgen sagen soll damit sie das hinbekommen?????

vielen dank, grüße....mein tag ist glaufen heute... :x